Wipro Digital erweitert digitale Transformationsmöglichkeiten um Designit

10/07/2015 - 15:07 von Business Wire

Wipro Digital erweitert digitale Transformationsmöglichkeiten um DesignitDesignit, eine international tätige Firma für strategisches Design, wird Teil von Wipro Digital.

Wipro Digital, die digitale Geschäftseinheit von Wipro Digital (NYSE: WIT), hat heute seine Absicht bekannt gegeben, Designit zu übernehmen. Designit ist eine preisgekrönte, international tätige Firma für strategisches Design und spezialisiert auf die Gestaltung transformativer Produkt-Service-Erfahrungen. Diese Investition stellt eine neue Phase der Bestrebungen von Wipro zur Weiterentwicklung des von ihm auf den Markt gebrachten digitalen Angebots dar, indem es sein Image und seine Tradition detaillierter Lösungen und transformativer Technologie mit nutzerorientierten Konstruktionsmethoden kombiniert.

„Unsere Kunden erwarten von uns Unterstützung dabei, ihre Unternehmen so zu transformieren, dass sie mit dem digitalen Zeitalter Schritt halten können. Die Bewältigung der damit verbundenen komplexen Aufgaben beginnt mit strategischem Design. Eine nutzerorientierte Methode wird hierzu mit innovativen technischen Lösungen verschmolzen, die von multidisziplinären Teams aus Strategen, Designern und Ingenieuren erarbeitet werden. Mit der Übernahme von Designit werden wir die Möglichkeiten eines etablierten und führenden Akteurs im Designbereich um unsere Tradition im technischen Bereich erweitern. So können wir unseren Kunden überzeugende Qualität bieten”, kommentierte Rajan Kohli, Senior Vice President und Global Head bei Wipro Digital.

Die Fähigkeiten und die Erfolgsgeschichte von Designit in den Bereichen strategisches Design, Nutzererlebnis (UX), Interaktionsdesign (IxD) und Produktinnovation bringen bedeutsame Produkt-Service-Erfahrungen hervor, mit denen die menschliche Lebensqualität intelligenter, gesünder und produktiver gestaltet werden kann. Die Expertise von Designit im Bereich des erfahrungsgestützten Designs ergänzt die Fähigkeiten von Wipro Digital in den Gebieten Technologie, digitale Strategien, Design und digitale Architektur. Gemeinsam werden beide Organisationen zu einem umfangreichen und weiterhin anpassbaren, international tätigen Partner für die digitale Transformation für die gesamte C-Suite. Das Kundenerlebnis kann so verbessert werden, während gleichzeitig die Geschäftstätigkeiten rigoros digitalisiert werden.

„Designit bedeutet für uns eine einzigartige Gelegenheit zur Kombination von Fähigkeiten, wie man sie in der Designbranche nicht häufig findet. Dazu gehören Maßstab und internationale Präsenz, ein skandinavisches Erbe sowie innovative, preisgekrönte Arbeit mit den Kunden. Designit hat ferner eine einzigartige offene, kreative und kooperative Unternehmenskultur entwickelt, die wir weiterhin fördern und ausbauen wollen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den multidisziplinären Teams von Designit, die sich für die Schaffung einer besseren und intelligenteren Zukunft einsetzen”, sagte Kohli weiter.

Seit der Firmengründung 1991 im dänischen Aarhus hat sich Designit zu einer der größten privat geführten Designfirmen der Welt entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt weltweit in neun Niederlassungen über 300 Mitarbeiter und bietet transformative Produkt-Service-Erfahrungen für einige der innovativsten Marken der Welt in den Bereichen Gesundheitswesen, Telekommunikation, Bankwesen, Kfz und Einzelhandel.

„Im Design geht es nicht mehr nur um Verschönerung. Es geht um die Schaffung einer strategischen Grundlage, sowie branchenweit um die Förderung von Wachstum und Veränderung. Wir verfügen über einen Großteil der erforderlichen Technologie, aber wir müssen die Kundenerfahrung so gestalten, dass es Sinn für uns und unsere Lebens- und Arbeitsweise ergibt. Deshalb ist Design heute so einflussreich und von so hoher strategischer Bedeutung. Es existiert ein endloser Markt für Produkte, Services und Systeme, die vereinfacht und humanisiert werden müssen. Mit Wipro Digital können wir so viel Qualität liefern, wie wir es uns erträumen können”, so Mikal Hallstrup, Gründer und Chief Visionary Officer von Designit.

Hallstrup weiter: „In einer Ära raschen Wandels bei Technologien und Konsumverhalten müssen die Unternehmen die Erwartungen der Kunden ständig übertreffen. Designit wird sein einzigartiges Verfahren für strategisches Design zusammen mit den Kompetenzen von Wipro Digital im Gebiet kompletter Geschäftstransformationen anbieten. Gemeinsam bauen wir einen der einflussreichsten Partner der Welt für Kunden auf, die bereit für die Gestaltung der Zukunft sind.”

Die Übernahme ist vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und behördlichen Genehmigungen, und sollte im Lauf des aktuellen Quartals abgeschlossen sein.

Über Wipro

Wipro Limited (NYSE: WIT) ist ein führendes Unternehmen für IT-, Beratungs- und Geschäftsprozess-Services und bietet Lösungen an, mit deren Hilfe die Kunden ihre Geschäfte besser führen können. Wipro liefert aufgrund seiner weitreichenden Branchenerfahrung und seines umfassenden Überblicks über „Business durch Technologie” positive Geschäftsergebnisse, und hilft so seinen Kunden beim Aufbau erfolgreicher und anpassungsfähiger Unternehmen. Wipro ist ein Unternehmen, das weltweit für sein umfangreiches Dienstleistungsangebot und seine praktische Herangehensweise bei der Bereitstellung von Innovationen sowie für sein Engagement für Nachhaltigkeit innerhalb der gesamten internen Organisation anerkannt ist. Wipro beschäftigt über 150.000 Mitarbeiter und bedient Kunden in mehr als 175 Städten auf sechs Kontinenten. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.wipro.com.

Wipro Digital, die digitale Geschäftseinheit von Wipro, arbeitet mit Kunden zusammen und wiederholt dies auch, um kundenorientierte digitale Transformation zu liefern. An der Schnittstelle von Strategie, Design und Technologie gewinnen wir Einblicke, gestalten Interaktionen, fördern Integration und ermöglichen Innovationen für unsere Kunden. Wir nutzen Customer Journey Engineering und schaffen so für internationale Marken, Firmen und ihre Kunden außergewöhnliche Ergebnisse im großen Maßstab. Mehr erfahren Sie unter wiprodigital.com oder @WiproDigital.

Über Designit

Designit ist eine international tätige Designfirma und unterstützt Firmen durch die Umsetzung von Technologien in sinnvolle Erlebnissen dabei, die Chancen des digitalen Zeitalters zu nutzen. Mit unserem internationalen Team aus über 300 Designern, Strategen und Verfahrenstechnikern in neun Niederlassungen nutzen wir bei Designit einen strategischen Designprozess, um einheitliche Produkt-Service-Erfahrungen zu gestalten, mit denen Qualität für Endverbraucher und Unternehmen, sowie Geschäftstransformationen geliefert werden können. Strategie, Technologie und Design werden dabei kombiniert, um branchenübergreifend Wachstum und Veränderung voranzubringen. Das Unternehmen hat die Vision, mit Design eine bessere Zukunft für alle zu schaffen.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf unsere zukünftigen Wachstumsaussichten handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen gehören unter anderem Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf Fluktuationen bei unseren Einnahmen, Erträgen und Gewinnen, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu steuern, der intensive Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorsprung zu halten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei preis- und zeitgebundenen Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Betriebe zu führen, nachlassende Nachfrage nach Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und einzubinden, Haftung für Schäden bei unseren Service-Verträgen, der Erfolg der Unternehmen, in die wir strategische Investitionen getätigt haben, Entzug von finanziellen Regierungsanreizen, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen der Kapitalaufnahme oder der Übernahme von Unternehmen außerhalb von Indien, die unbefugte Verwendung unseres geistigen Eigentums sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen mit Einfluss auf unsere Geschäftstätigkeiten und unsere Branche. Weitere Risiken, die möglicherweise Einfluss auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse haben, werden ausführlicher in unseren Einreichungen bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) beschrieben. Diese Unterlagen stehen auf www.sec.gov zur Verfügung. Es ist möglich, dass wir mitunter zusätzliche schriftliche und mündliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission, sowie in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, von uns oder in unserem Namen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Wipro Limited
Ansprechpartner Medien:
Vipin Nair, +91 9845-014-036
vipin.nair1@wipro.com
oder
Subhashini Pattabhiraman, +91 9819-773-385
subhashini.pattabhiraman@wipro.com
oder
Ansprechpartner Anlegerbeziehungen:
Aravind Viswanathan, +91-8046-726-186
aravind.viswanathan@wipro.com


Source(s) : Wipro Limited