Wir haben das e-, das Mü, und das Tau, ... also haben wir auch 3 Neutinos, oder ?

16/10/2014 - 13:28 von Moos Fett | Report spam
Wipedia berichtet über folgende Wahnsinns-Forschungen der letzte Jahre :

Es gibt derzeit keine Hinweise auf einen neutrinolosen doppelten Betazerfall. Frühere Arbeiten, die dies nahelegten, wurden durch genauere Messungen widerlegt. Ein neutrinoloser doppelter Betazerfall würde bedeuten, dass entweder die Erhaltung der Leptonenzahl verletzt oder das Neutrino sein eigenes Antiteilchen wàre. In der quantenfeldtheoretischen Beschreibung hieße dies (im Widerspruch zum jetzigen Standardmodell), dass das Neutrinofeld kein Dirac-Spinor, sondern ein Majorana-Spinor wàre.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
16/10/2014 - 23:27 | Warnen spam
"Moos Fett" wrote:

[nicht zum Betreff passender Text aus einem Wikipedia-Artikel]



Ja: Das Elektron-Neutrino ν_e, das Myon-Neutrino ν_µ, und das Tau-Neutrino
ν_τ. Sie unterscheiden sich nur durch ihre Masse, die wie auch bei den
anderen Fermionen von der ersten zur letzten Generation hin zunimmt.

<https://de.wikipedia.org/wiki/Stand...ilchen> ff.

PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not Cc: me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen