Wir wissen daß in der Gruppe N das neutrale Geschlecht ( Gender = 0) das neutrale Element ist

14/06/2016 - 13:04 von Cary Clay | Report spam
In der Mathematik ist eine Gruppe eine Menge von Elementen zusammen mit einer Verknüpfung, die je zwei Elementen der Menge ein drittes Element derselben Menge zuordnet und dabei drei Bedingungen, die Gruppenaxiome, erfüllt. Diese umfassen das Assoziativgesetz, die Existenz eines neutralen Elements und die Existenz von inversen Elementen. Eine der bekanntesten Gruppen ist die Menge der ganzen Zahlen mit der Addition als Verknüpfung.
 

Lesen sie die antworten

#1 Falloujah
15/06/2016 - 03:27 | Warnen spam
Ich brauche die Gruppentheorie um die π-Bindungen in meinen Molekülen berechnen zu können.

Am Ende eines linearen Systems von π-Elektronen bildet sich eine σ-Bindung aus, das π-System wird um eine π-Bindung verkürzt (elektrocyclischer Ringschluss) oder umgekehrt:
Am Ende eines cyclischen Systems von π-Elektronen, unterbrochen durch drei σ-Bindungen, wird die mittlere σ-Bindung gebrochen, das π-System wird um eine π-Bindung verlàngert (elektrocyclische Ringöffnung).


Sigmatrope Umlagerungen sind ein Spezialfall einer pericyclischen Reaktion. Das Elektronensystem der Verbindung wird umgeordnet. Ein mit einer σ-Bindung an das System gebundener Substituent wandert entlang des π-Systems.

Ähnliche fragen