Wird der acpid noch gebraucht?

09/11/2015 - 16:50 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

auf meinen Servern habe ich bisher acpi-support-base, acpi und acpid
installiert; hauptsàchlich damit die Maschine herunterfàhrt, wenn
jemand in der Virtualisierung auf Shutdown klickt oder jemand auf den
Powerbutton vom Host klickt.

Ich habe gerade in einer Test-VM mit jessie diese drei Pakete
deinstalliert, und zumindest das Herunterfahren nach Klick auf
Shutdown der Virtualisierung hat funktioniert.

Inwieweit hat systemd in Jessie die Funktionen des acpid übernommen?
Brauche ich den überhaupt noch?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Griesbach
09/11/2015 - 17:40 | Warnen spam
Am Mo, 09. Nov 2015 um 16:46:19 +0100 schrieb Marc Haber:
deinstalliert, und zumindest das Herunterfahren nach Klick auf
Shutdown der Virtualisierung hat funktioniert.

Inwieweit hat systemd in Jessie die Funktionen des acpid übernommen?
Brauche ich den überhaupt noch?



Wenn dir die Funktionalitàt von systemd[1] an der Stelle ausreicht, dann
nicht. Willst du mehr, z.B. andere Events wie AC oder Battery oder der
Computer soll irgendwas ausgefallenes machen, wenn der Powerknopf
gedrückt wird, dann brauchst du weiterhin acpid.

Dirk

[1] http://www.freedesktop.org/software....conf.html
siehe HandlePowerKey=, HandleSuspendKey=, HandleHibernateKey=,
HandleLidSwitch=, HandleLidSwitchDocked=

Ähnliche fragen