Wird openSuSE 11.0 weniger gut gepflegt?

07/07/2008 - 09:24 von Frank Seidinger | Report spam
Hallo zusammen,

mir scheint es so, als ob die Pflege der openSuSE 11.0 ein wenig hinter
der 10.3 zurücksteht.

Nachdem ICQ vor einigen Tagen die Protokollversion geàndert hat, waren
einige alternative ICQ-Klients, darunter auch licq, nicht mehr in der
Lage, mit den ICQ-Servern zu verbinden. Heise hatte dazu schon einen
Bericht und auch auf der Entwicklerliste des licq Projekts gab es dazu
eine schnelle Reaktion.

Wàhrend die notwendigen Patches über die 10.3 Repositories schon
verteilt wurden, ist bei 11.0 bislang noch nichts passiert. Alle Nutzer
von licq unter 11.0 müssen also weiter warten.

Viele Grüße,

Frank.

Geld allein macht nicht glücklich.
Es kommt auch auf die Menge an...
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Lindemann
07/07/2008 - 10:28 | Warnen spam
Frank Seidinger wrote:

Nachdem ICQ vor einigen Tagen die Protokollversion geàndert hat, waren
einige alternative ICQ-Klients, darunter auch licq, nicht mehr in der
Lage, mit den ICQ-Servern zu verbinden.



Seltsam: ich habe hier noch gaim (Suse 10.2) und habe nach
wie vor keine Probleme mit ICQ. Ich vermutete, dass ICQ
irgendwas nachgebessert hat, wodurch die gemeldeten
Probleme nur wenige Stunden existierten. Auch heute làuft
alles problemlos! Ähnliches habe ich auch von anderen
Anwendern gehört, die sich schlimmstenfalls kurzzeitig
nicht bei ICQ anmelden konnten.

Gruß, Gunter

Ähnliche fragen