wird unser Server/Provider als Spamschleuder verwendet?

10/12/2007 - 07:31 von Ray Munzinger | Report spam
Hallo NG,

irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass unsere Domain als
Spamschleuder missbraucht wird.
Ich habe schon öfters gesucht, ob ich das verifizieren kann, habe es aber
nie geschafft.
Hier mal der Header einer e-mail von Samstag.
Kann jemand eine Aussage dazu treffen?
(Mir fàllt ganz besonders die Aussage "neither permitted nor denied by
domain of eigene-domain.de" auf)

Danke

Ray


Microsoft Mail Internet Headers Version 2.0
Received: from mout-xforward.kundenserver.de ([212.227.15.38]) by
mail.eigene-domain.de with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.3959);
Sun, 9 Dec 2007 08:49:39 +0100
Received-SPF: none (mxeu22: 62.90.195.38 is neither permitted nor denied by
domain of eigene-domain.de) client-ipb.90.195.38;
envelope-from=njquw@eigene-domain.de; helob-90-195-38.alami.net;
Received: from 62-90-195-38.alami.net (62-90-195-38.alami.net
[62.90.195.38])
by mx.kundenserver.de (node=mxeu22) with ESMTP (Nemesis)
id 0MKr6C-1J1Guw0YGI-0003b7 for ray.munzinger@eigene-domain.de; Sun, 09 Dec
2007 08:49:39 +0100
Return-path: njquw@eigene-domain.de
X-Original-To: ray.munzinger@eigene-domain.de
Delivered-To: ray.munzinger@eigene-domain.de
Received: from [62.90.195.38] (port18 helob-90-195-38.alami.net)
by mx01.kundenserver.de with ESMTP id 16282214040
for <ray.munzinger@eigene-domain.de>; Sun, 09 Dec 2007 09:49:37
+0200 (EET)
From: "Lidia" <njquw@eigene-domain.de>
To: "Christi" <ray.munzinger@eigene-domain.de>
Subject: discounted watches
Date: Sun, 09 Dec 2007 09:49:37 +0200 (EET)
MIME-Version: 1.0
X-Mailer: Microsoft Office Outlook, Build 11.0.5510
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1165
Thread-Index: 7RDkdnLkkfy0s15Gxq1r7jB8I5+7Ju=Message-ID: <01ad01c83a48$cfb79370$26c35a3e@mx01.kundenserver.de>
Status:
X-Spam-Flag: YES
X-OriginalArrivalTime: 09 Dec 2007 07:49:39.0944 (UTC)
FILETIME=[0D84B680:01C83A38]
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Braun
10/12/2007 - 11:00 | Warnen spam
Ray Munzinger wrote:

Hier mal der Header einer e-mail von Samstag.
Kann jemand eine Aussage dazu treffen?



Ich bin jetzt nicht sooo der Header-Spezialist, aber das sieht wie eine
ganz normale SPAM-Zustellung an deine Emailadresse aus.

Als SPAM-Schleuder würde ich ansehen, wenn jemand fremdes euren
Email-Server benutzt um SPAM an dritte zu versenden.

Da es sich hierbei wohl um einen 1&1-server handelt, würde ich mal
annehmen, das der halbwegs relay-fest konfiguriert ist.

(Mir fàllt ganz besonders die Aussage "neither permitted nor denied by
domain of eigene-domain.de" auf)



Das heißt lediglich, das du (bzw. 1&1) diese IP neutral bzw. nicht
eingestuft haben.

Grüße
Thomas

Ähnliche fragen