Wireless 8260 da oder nciht da

06/08/2016 - 05:16 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
ich habe hier zwei Thinkpads T560 mit identischer Ausstattung. Dazu
gehört jeweils eine Wireless 8260 Netzwerkkarte. In dem einen Thinkpad
steckt die Platte aus meinem alten Thinkpad T420, daher ohne UEFI
betrieben, im anderen eine neu installierte, beide mit Leap 42.1.
Im ersten Thinkpad wird die Karte mit einem Namen (wlan1) versehen, wie
mir die Hardware-Informationen verraten, im zweiten nicht. Im ersten
funktioniert WLAN, im zweiten nicht, praktisch als wàre keine Karte
eingebaut. Ist sie aber doch, nur wird sie nicht vollstàndig erkannt
oder nicht gestartet oder sowas in der Art. Wer hilft mir, das zu
verstehen und WiFi in Betrieb zu nehmen?


Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Braun
08/08/2016 - 19:37 | Warnen spam
Alexander Goetzenstein wrote:

Hallo,
ich habe hier zwei Thinkpads T560 mit identischer Ausstattung. Dazu
gehört jeweils eine Wireless 8260 Netzwerkkarte. In dem einen Thinkpad
steckt die Platte aus meinem alten Thinkpad T420, daher ohne UEFI
betrieben, im anderen eine neu installierte, beide mit Leap 42.1.
Im ersten Thinkpad wird die Karte mit einem Namen (wlan1) versehen, wie
mir die Hardware-Informationen verraten, im zweiten nicht. Im ersten
funktioniert WLAN, im zweiten nicht, praktisch als wàre keine Karte
eingebaut. Ist sie aber doch, nur wird sie nicht vollstàndig erkannt
oder nicht gestartet oder sowas in der Art. Wer hilft mir, das zu
verstehen und WiFi in Betrieb zu nehmen?



was sagt denn
lspci -vv
?

Ähnliche fragen