Wireless Desktop (Tastatur + Maus) gesucht

27/12/2009 - 17:03 von Magnus Warker | Report spam
Hallo Leute,

ich bin schon seit làngerer Zeit auf der Suche nach einer kabellosen
Tastatur/Maus-Kombination, d. h. ein Anschluss (USB) für beide Geràte ohne
Kabel.

Das Problem: Ich fand bisher keine vergleichende Übersicht über das, was es
so am Markt gibt. Ich würde halt gerne erst mal sehen, was es so gibt, und
dann etwas auswàhlen.

Ein weiteres Problem: Viele Lösungen gefallen mir vom Design nicht, weil:
- Zusatztasten, die ich nicht brauche und Platz wegnehmen ("Multimedia")
- "ergonomisches Design", d. h. runde/geschwungene Tastaturen

Was ich suche:
- schlichtes, Platz sparendes Design: einfach eine flache, rechteckige
Tastatur ohne "Multimedia"-Tasten
- optische Maus
- kabelloser Anschluss

Was mich zusàtzlich verunsichert:
Bei einem Bekannten benutzte ich mal eine kabellose Tastatur und stellte
fest, dass auch bei langsamen Tippen immer wieder einzelne Zeichen verloren
gehen, als ob die Funkverbindung irgendwie die Geschwindigkeit nicht
schafft. Muss ich da auf einen zusàtzlichen Parameter achten, der eine
Art "Auflösung" darstellt?

Eine schöne Übersicht im Netz wàre wirklich hilfreich. Eine Empfehlung oder
andere Tipps aber auch.

Wie gesagt, der Wille zur Anschaffung ist schon eine làngere Zeit vorhanden.
Meine Escape-Taste geht schon bald ein Jahr nicht mehr. :-) Aber ich habe
bisher noch nix gefunden.

Vielen Dank für Tipps!
Magnus
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
27/12/2009 - 17:45 | Warnen spam
Hallo Magnus!

Magnus Warker schrieb:
ich bin schon seit làngerer Zeit auf der Suche nach einer kabellosen
Tastatur/Maus-Kombination, d. h. ein Anschluss (USB) für beide Geràte ohne
Kabel.

Das Problem: Ich fand bisher keine vergleichende Übersicht über das, was es
so am Markt gibt. Ich würde halt gerne erst mal sehen, was es so gibt, und
dann etwas auswàhlen.



Fang mal bei http://geizhals.at/deutschland/?cat=kbdesk an und schraenke
deine Suche entspr. ein.

[...]

Was mich zusàtzlich verunsichert:
Bei einem Bekannten benutzte ich mal eine kabellose Tastatur und stellte
fest, dass auch bei langsamen Tippen immer wieder einzelne Zeichen verloren
gehen, als ob die Funkverbindung irgendwie die Geschwindigkeit nicht
schafft. Muss ich da auf einen zusàtzlichen Parameter achten, der eine
Art "Auflösung" darstellt?



Kann sein, dass auf der selben Frequenz noch was anderes funkt -> Kanal
aendern, wenn nicht schon sowieso Frequenz-Hopping verwendet wird.
Vielleicht kommt der Sender auch nicht schnell genug aus dem
Energiesparmodus hoch.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen