Wireless Keyboard - Systemfunktionen

29/11/2009 - 18:20 von C.P. Kurz | Report spam
Ich habe gesten mal testweise ein Wireless Keyboard (also das kleine,
ohne Nummernblock) an einen MacMini gehàngt. Zwar war die Verbindung
schnell hergestellt, aber ich habe mich gewundert, dass die meisten
Sonderfunktionen über die F-Tasten nicht nutzbar waren, z.B. ging
Lautstàrkeeinstellung nicht. An etliche dieser Funktionen war auch über
das Tastaturkontrollfeld nicht heranzukommen.

Weiss jemand, wieso Apple diese Funktionen schon auf die Tasten
aufdruckt, sie aber dann entweder erst nach Konfiguration oder auch
garnicht unmittelbar nutzen làsst? Gibts da noch nen Trick, brauche ich
ein alternatives Keyboard-Tool?

Erinnert mich irgendwie an die Zeit, als man das @ auf der Tastatur
immer raten musste...



- Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Kaps
29/11/2009 - 18:34 | Warnen spam
C Kurz schrieb:

Ich habe gesten mal testweise ein Wireless Keyboard (also das kleine,
ohne Nummernblock) an einen MacMini gehàngt. Zwar war die Verbindung
schnell hergestellt, aber ich habe mich gewundert, dass die meisten
Sonderfunktionen über die F-Tasten nicht nutzbar waren, z.B. ging
Lautstàrkeeinstellung nicht.



Das kann ich nicht bestàtigen. Ich hatte letztens selbst ein Wireless
Keyboard hier und damit funktionierten alle Sonderfunktionen wie
erwartet.
Hast Du unter Systemeinstellungen->Keyboard evtl. den Haken bei der
Option gesetzt, alle F-Tasten mit Ihrer Standardbelegung zu nutzen?
Dann müsstest Du den entweder entfernen oder immer "fn" für die
Sonderfunktionen drücken.

An etliche dieser Funktionen war auch über das Tastaturkontrollfeld
nicht heranzukommen.



Was ist ein "Tastaturkontrollfeld"?

Ciao, Sebastian

Ähnliche fragen