Wirelss-Karte

28/08/2007 - 06:29 von S.K.V. | Report spam
Hallo Leute,

ich möcte mir einen VDR ins Wohnzimmer stellen, der via NEtzwerk
gebootet werden soll. Da ich keine Strippen ziehen kann in diesem Fall
wollte ich der Kiste Eine Wireless KArte verpassen (N-Standard) Kennt
sich jemand mit den Karten aus und wenn ja welche làuft unter Linux.
Problem ist ja, das ich über das Netzwerk booten will, geht das
überhaupt mit Wirelss-Karten oder gibt es das EProm nur bei Ethernet?


Danke schon mal für alle Infos

Steve
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
28/08/2007 - 12:21 | Warnen spam
S.K.V. schrieb:

ich möcte mir einen VDR ins Wohnzimmer stellen, der via NEtzwerk
gebootet werden soll. Da ich keine Strippen ziehen kann in diesem Fall
wollte ich der Kiste Eine Wireless KArte verpassen (N-Standard) Kennt
sich jemand mit den Karten aus und wenn ja welche làuft unter Linux.



11n wird schwierig, höchstens Intel, die gibt es aber nur als Mini-PCI.
Ansonsten welche mit Atheros-Chip oder zur Not auch RaLink.

Typenbezeichnungen kann man i.A. nicht nennen, weil die Hersteller die
verbauten Chips schneller wechseln als manche Leute die Unterhosen.
Meine im Mai gekaufte MSI PC54G3II von Atelco hat einen Atheros-Chip
und làuft mit dem c't-VDR problemlos.

Problem ist ja, das ich über das Netzwerk booten will, geht das
überhaupt mit Wirelss-Karten



Nein.

oder gibt es das EProm nur bei Ethernet?



Ja.

Boote von CF oder USB-Stick und binde dann das Root-FS per NFS ein.

Gruß
Henning
henning paul home: http://home.arcor.de/henning.paul
PM: , ICQ: 111044613

Ähnliche fragen