Wirkungsgrad älterer PC-Netzteile

01/11/2009 - 00:16 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

ich habe die Tage einen Vergleichstest über PC-Netzteile aus 2003
überflogen. Darin ist der Testsieger wegen seines "guten" Wirkungsgrads
von knapp 60% gelobt worden. Die schlechteren lagen bei 50%.

Gab es früher PC-Netzteile die einen Wirkungsgrad von >80% hatten?

Was hat man im Vergleich zu damals geàndert?
Hat man "nur" an vielen Komponenten ein paar kleine Verbesserungen
vorgenommen, oder arbeiten aktuelle Netzteile grundsàtzlich anders?

Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
01/11/2009 - 00:48 | Warnen spam
Mark Ise wrote:
Hallo,

ich habe die Tage einen Vergleichstest über PC-Netzteile aus 2003
überflogen. Darin ist der Testsieger wegen seines "guten" Wirkungsgrads
von knapp 60% gelobt worden. Die schlechteren lagen bei 50%.




<oerks>


Gab es früher PC-Netzteile die einen Wirkungsgrad von >80% hatten?

Was hat man im Vergleich zu damals geàndert?
Hat man "nur" an vielen Komponenten ein paar kleine Verbesserungen
vorgenommen, oder arbeiten aktuelle Netzteile grundsàtzlich anders?




Frueher? Die gibt es schon lange. Hier in USA bekommst Du m.W. kein
Energy Star Label (eine Art Umweltengel) wenn das Netzteil nicht
mindestens 80% schafft. Soweit ich weiss gilt das auch fuer die
ueblichen Teillastbereiche bei PC Netzteilen.

Ohne Energy Star wiederum bekommt man viele Grossauftraege nicht, weil
das wiederum bei der Bueroausstattung oft vorgeschrieben wird. Schulen,
Behoerden und so weiter. Das motiviert die Hersteller ganz gut.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen