Wirres Problem

25/05/2008 - 23:17 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

ein Bekannter hat sich mit OE6 sein gesamtes WEB.DE-Postfach abgesaugt. Etwa 1200 E-Mails liegen auf seinem lokalen Rechner, unter
Outlook Express 6 (er arbeitet sonst ausschließlich mit dem Browser-Frontend von WEB.DE).
Die sollten dort aber nicht landen, lediglich 10 Mails die auf der Festplatte archiviert werden sollten. Das dort nun alle Mails
liegen ist nicht weiter dramatisch - nur das im WEB.DE-Account alle Mails gelöscht sind, das ist sehr àrgerlich. Zusàtzlich sind
alle Zuordnungen der Mails zu den Ordnern, die beim Provider WEB.DE angelegt waren, verloren. Unter Outlook findet sich ein buntes
Durcheinander.
Mein Idee, sich alle E-Mails selbst zurück zu senden (von Outlook aus auf seine eigene Mailadresse) schlug leider fehl. Sobald die
Mails bei WEB.DE angekommen sind sie auch schon auf dem Weg zurück zum lokalen Outlook, und werden bei WEB.De gelöscht. Die Sache
dreht sich im Kreis.

Kann jemand helfen und einen Hinweis geben, wie die Mails wieder vom lokalen Outlook zurück zum Provider WEB.DE kommen?

Danke

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
25/05/2008 - 23:28 | Warnen spam
"Sven Schulz" schrieb:

Ein duemmerer Betreff ist Dir nicht eingefallen?

Und Deine Zeilen sind auch viel zu lang!

Kann jemand helfen und einen Hinweis geben, wie die Mails wieder
vom lokalen Outlook zurück zum Provider WEB.DE kommen?



IMAP

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen