WISeKey bringt Übernahme des Halbleitergeschäftsbereichs von INSIDE Secure zum Abschluss und integriert Vault IC in seine vertikale Cybersicherheitsplattform

20/09/2016 - 16:00 von Business Wire

WISeKey bringt Übernahme des Halbleitergeschäftsbereichs von INSIDE Secure zum Abschluss und integriert Vault IC in seine vertikale CybersicherheitsplattformErstmalige umfassende, zuverlässige, vertikale Cybersicherheitsplattform für Menschen und Objekte (IoT).

WISeKey bringt Übernahme des Halbleitergeschäftsbereichs von INSIDE Secure zum Abschluss und integriert Vault IC in seine vertikale Cybersicherheitsplattform

WISeKey International Holding Ltd („WISeKey“, SIX: WIHN), ein führendes Cybersicherheits-Unternehmen, gab heute bekannt, dass die Übernahme des Geschäftsbereichs für sichere integrierte schaltungstechnische Lösungen für das Internet der Dinge (IoT) und Halbleiter von INSIDE Secure (Euronext Paris: INSD), einem führenden Anbieter eingebetteter Sicherheitslösungen für mobile und vernetzte Geräte, zum Abschluss gebracht worden ist.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160920006495/de/

WISeKey completes the acquisition of INSIDE Secure semiconductor business (Photo: Business Wire)

WISeKey completes the acquisition of INSIDE Secure semiconductor business (Photo: Business Wire)

Durch die Übernahme und Integration des Halbleitergeschäfts Vault IC in die einzigartige Root-of-Trust- und Identitätstechnologie von WISeKey entstand die erste umfassende, zuverlässige, komplette Cybersicherheitsplattform für Menschen und Objekte (IoT). Die vertikale Integration von Vault IC-Hardware und Software, Systemzertifizierung, Versorgung bis hin zur Dienstleistungsverwaltung versetzt WISeKey in die Lage, seinen Kunden die sicherste Plattform bereitzustellen.

Die erfolgreiche Transaktion beinhaltet die Übertragung von Produkten, Technologie, Kundenverträgen und diversen Patenten von INSIDE Secure zu WISeKey, einschließlich der Entwicklung und Vertrieb sicherer integrierter Schaltungen, die der Sicherung und Versorgung des wachstumsstarken IoT-Marktes dienen. Darüber hinaus ergänzt WISeKey durch die Transaktion ein Team von 70 Mitarbeitern in Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Marketing und Support, sodass die Belegschaft des Unternehmens auf insgesamt mehr als 140 Mitarbeiter wächst, die unter anderem in der Schweiz, in Vietnam, den USA, Japan, Taiwan und Singapur tätig sind, sodass WISeKey seine globale Reichweite erweitert.

Die Übernahme ermöglicht WISeKey starke Umsätze in neuen Bereichen zu erzielen, darunter chipbasiertes IoT, Fälschungsbekämpfung, Markenschutz, EMV-Zahlungskarten und sicherer Zugang zu IT-Ausrüstung für Gebäude. Bemerkenswert ist, dass das von INSIDE Secure übernommene Geschäftssegment für 2016 voraussichtlich (ungeprüfte pro-forma) Umsatzerlöse in Höhe von 34 Millionen US-Dollar generieren wird und im Jahr 2015 Umsatzerlöse von rund (pro forma, ungeprüft) 33 Millionen US-Dollar generiert hat.

Die Übernahme soll synergistische Cross-Selling-Chancen für das fusionierte Unternehmen schaffen. Insbesondere:

  • WISeKey wird in der Lage sein, seine bestehende Plattform mehr als 20 Kunden von INSIDE Secure anzubieten, darunter weltweit führende Anbieter von IT-Infrastruktur, Smart Metering und Identifizierungstoken-Technologie, wie CISCO, Landis + Gir und Gemalto, die die Chips bereits zur Sicherung ihrer Hardware nutzen. Die von INSIDE Secure übernommenen integrierten Schaltungslösungen und Halbleitertechnologien werden den derzeitigen Kunden von WISeKey angeboten, darunter auch Armbanduhrhersteller.
  • Unlängst von WISeKey abgeschlossene Vereinbarungen sollten das zusätzliche Umsatzwachstum für das kombinierte Unternehmen ebenfalls vorantreiben, insbesondere durch die Integration der Vault IC-Lösung mit den branchenführenden Lösungen von SAP, wie von beiden Unternehmen gemeldet wurde. Dies verstärkt die derzeitige Cybersicherheit von SAP HANA. Hinzu kommen die unterzeichneten Partnerschaften mit Microsoft zu CityNext und MasterCard über die Authentifizierung und Bezahlung über am Körper tragbare Geräte.
  • WISeKey könnte aus dem erweiterten Angebot auch operative Synergien erzielen und Anwendungen potenziell in einem entstehenden IoT-Markt erweitern, etwa über seine strategische Partnerschaft mit CenturyLink. Wie bereits bekannt gegeben, agiert CenturyLink als Anbieter von Managed Services für WISeKey-Technologie in den USA und anderen Ländern unter den Top-500 Unternehmen des Nasdaq, die derzeit Technologien von CenturyLink einsetzen.

Der in der Schweiz basierte kryptografische RootKey von WISeKey schafft das höchste Niveau an Neutralität, was neue Kundenakquisitionsströme eröffnet, insbesondere in den Märkten des IoT und industriellen Internets, wo umfangreiche Implementierungen von vertrauenswürdigen digitalen Identitäten erforderlich sind.

„Wir freuen uns sehr, dass diese Übernahme zum Abschluss gekommen ist. Die Übernahme von Vault IC ist Teil der neuen Strategie von WISeKey, die im Erwerb starker, einzigartiger Technologieunternehmen besteht, um die vertikale Cybersicherheitsplattform zu verstärken und strategische Partnerschaften mit Unternehmen aufzubauen, die über eine starke Präsenz in bestimmten Bereichen verfügen, wie etwa IoT, Cybersicherheit, Quantum, AI und Blockchain. WISeKey will sein Geschäft in Zukunft durch ergänzende Übernahmen und/oder Partnerschaften weiter ausbauen“, erklärte Carlos Moreira, Gründer und CEO von WISeKey.

INSIDE Secure erhielt 2 Millionen Schweizer Franken in bar (transferierte Barmittel) zusammen mit einer Wandelanleihe in Höhe von 11 Millionen Schweizer Franken, die in börsennotierte Aktien der Klasse B von WISeKey International Holding Ltd umwandelbar ist. Die Wandelanleihe hätte eine Laufzeit von 9 Monaten, einen 2-prozentigen Coupon und könnte nach Wahl von INSIDE Secure nach einer zweimonatigen Sperrfrist mit einem mindestens 10-prozentigen Nachlass auf den volumengewichteten Durchschnittspreis der 15 Handelstage vor dem Umwandlungsdatum in frei handelbare Aktien der Klasse B umgewandelt werden. WISeKey hätte das Recht, die Wandelanleihe in bar einzulösen, und INSIDE Secure kann 20 Tage vor dem Fälligkeitsdatum eine Einlösung in bar für bis zu 30 Prozent des Hauptbetrages der Wandelanleihe anfordern.

Über INSIDE Secure

INSIDE Secure (Euronext Paris – INSD) ist im Mittelpunkt der Sicherheitslösungen für mobile und vernetzte Geräte von heute und morgen aufgestellt und bietet die unverzichtbare Software, Silizium-IP, Tools und Expertise, die zum Schutz der Transaktionen, Inhalte, Anwendungen und Kommunikation der Kunden erforderlich sind. Mit tiefgreifender Expertise und Erfahrung in Sachen Sicherheit stellt das Unternehmen Produkte mit fortschrittlichen, differenzierten technischen Fähigkeiten bereit, die den gesamten Bereich von Sicherheitsstufen und Anforderungen umspannen, um die anspruchsvollen Märkte Netzwerksicherheit, Inhalts- und Anwendungsschutz, mobile Zahlungen und mobiler Bankverkehr sowie IoT-Sicherheit zu betreuen. Die Technologie von INSIDE Secure schützt Lösungen für ein breites Kundenspektrum, darunter Dienstanbieter, Content-Verteiler, Integratoren von Sicherheitssystemen, Gerätverkäufer und Halbleiterhersteller. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.insidesecure.com.

Über WISeKey

WISeKey International Holding Ltd („WISeKey“, SIX: WIHN) ist ein führendes Cybersicherheits-Unternehmen und eine der „Global Growth Companies“ des Weltwirtschaftsforums. WISeKey implementiert derzeit umfangreiche digitale Identitätsökosysteme für das Internet der Dinge (IoT) und hat sich zu einem Pionier der „4. Industriellen Revolution“ (Industrie 4.0) entwickelt, die in diesem Jahr auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos ausgerufen wurde. Die in der Schweiz basierte kryptografische Root of Trust (RoT) von WISeKey integriert am Körper tragbare Technologie mit sicherer Authentifizierung und Identifizierung in physischen und virtuellen Umgebungen und befähigt IoT-Geräte und Wearables zur Durchführung sicherer Transaktionen. WISeKey hat dieses Verfahren, das derzeit von zahlreichen IoT-Anbietern genutzt wird, in den USA patentiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wisekey.com.

Haftungsausschluss:

Diese Mitteilung enthält ausdrückliche oder implizite zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf WISeKey International Holding Ltd und sein Geschäft. Solche Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und weitere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, finanzielle Lage, Leistungen oder Erfolge von WISeKey International Holding Ltd erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen können, die ausdrücklich oder implizit in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. WISeKey International Holding Ltd stellt die Informationen in dieser Pressemitteilung zum aktuellen Zeitpunkt zur Verfügung und übernimmt keinerlei Verpflichtung, die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund von neuen Informationen, künftigen Ereignissen oder anderweitig zu aktualisieren.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar und gilt nicht als Emissionsprospekt im Sinne von Artikel 652a oder Artikel 1156 des Schweizerischen Obligationenrechts oder Kotierungsprospekt im Sinne der Kotierungsregeln der SIX Swiss Exchange. Anleger müssen sich auf ihre eigene Beurteilung von WISeKey und seinen Wertpapieren, einschließlich der damit verbundenen Vorteilen und Risiken, stützen. Keine der hier enthaltenen Angaben sind, oder sollten als Grundlage herangezogen werden für, ein Versprechen oder eine Zusicherung in Bezug auf die künftigen Ergebnisse von WISeKey.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Pressevertreter und Anleger:
INSIDE Secure
Communication corporate
Géraldine Saunière, +33 (0) 4 42 39 33 01
Marcom Director
gsauniere@insidefr.com
oder
INSIDE Secure
Investorbeziehungen
Richard Vacher Detournière
Group General Manager & CFO
rvacherdetourniere@insidefr.com
oder
WISeKey
Carlos Moreira, +41 22 594 3000
Gründer & CEO
info@wisekey.com


Source(s) : WISeKey International Holding Ltd