WISeKey International Holding präsentiert seine einzigartige Schweizer Cyber-Sicherheits-Technologie für IoT und erörtert seine Wachstumsstrategie auf einer Pressekonferenz am 14. Juli 2016 um 16.00 Uhr MEZ (10.00 Uhr ET) im WIDDER HOTEL Zürich

12/07/2016 - 12:31 von Business Wire
WISeKey International Holding präsentiert seine einzigartige Schweizer Cyber-Sicherheits-Technologie für IoT und erörtert seine Wachstumsstrategie auf einer Pressekonferenz am 14. Juli 2016 um 16.00 Uhr MEZ (10.00 Uhr ET) im WIDDER HOTEL Zürich

WISeKey International (SWX:WIHN) lädt Medienvertreter, Investoren und Analysten zur Teilnahme an seiner Pressekonferenz ein, die am Donnerstag, dem 4. Juli 2016 um 16.00 Uhr MEZ (10.00 Uhr ET) im WIDDER HOTEL Zürich, Rennweg 7, CH – 8001 Zürich im Veranstaltungsraum „Zunftstube“ stattfindet.

Exekutiv-Fragerunde mit Carlos Moreira, CEO und Chairman of the Board

Die Telefonkonferenz wird außerdem live als Webcast übertragen. Dieser ist unter der Rubrik „News and Media“ der Unternehmenswebsite in der WISeKey Investor Corner oder unter http://www.investorcalendar.com/event/175142 abrufbar.

Thema: Wie beschleunigt WISeKey die Einführung des Internets der Dinge (IoT) auf Plattformen wie SAP, Microsoft, MasterCard und denen weiterer Kunden

16.00 Uhr   ERÖFFNUNGSWORTE    
    Begrüßungsworte und Überblick über die Tagesordnung   Thomas Bieri (ACXIT)
16.10 Uhr   MANAGEMENT-PRÄSENTATIONEN    
SAP-, Microsoft-, CenturyLink- und MasterCard-Partnerschaften   Carlos Moreira, CEO
Wachstumsstrategie von WISeKey für seine Cyber-Sicherheitsplattform in der EU, den USA, China und Indien
- Cyber-Sicherheitstrends schaffen unternehmensweit Chancen
    - Drei wichtige neue IoT-Monetarisierungsstrategien    
17.30 Uhr   FRAGERUNDE    
18.00 Uhr   Apéro    
19.00 Uhr   Ende    
 

WISeKey (WIHN.SIX) wird Medienvertretern und Analysten seine Pläne zur Sicherung des Internet der Dinge (IoT) präsentieren und mehrere in diesem Jahr bekannt gegebene Vereinbarungen mit MasterCard, SAP (NYSE: SAP), dem weltweit größten Anbieter von Unternehmensanwendungen, und Microsoft erörtern.

Die Partnerschaft mit diesen großen Plattformunternehmen zielt darauf ab, die Integration der sicheren IoT-Geräte des Managed Cryptographic Root of Trust von WISeKey mit Geräten, die die SAP HANA® Cloud-Plattform für das Internet der Dinge (IoT), MasterCard und Microsoft Azure verwenden, zu ermöglichen.

WISeKey implementiert zurzeit unter Verwendung seines Managed Cryptographic Root of Trust und der NFCTrusted©-Technologie im großen Stil digitale IoT-Identitäten für Uhren und Wearables. Diese bewährte Technologie integriert am Körper tragbare Technologie mit sicherer Authentifizierung und Identifizierung in physischen und virtuellen Umgebungen und befähigt IoT-Geräte und Wearables zur Durchführung sicherer Transaktionen. Schätzungen zufolge soll der weltweite Wearable-Markt über die nächsten fünf Jahre jährlich um 35 Prozent wachsen.

Die Managed WISeKey Root of Trust (RoT) dient dabei als gemeinsamer Vertrauensanker, der von den Betriebssystemen und Anwendungen erkannt wird, um die Authentizität, Vertraulichkeit und Integrität der Online-Transaktionen sicherzustellen. Wenn die kryptografische Root of Trust in das Gerät eingebettet ist, können IoT-Gerätehersteller codezeichnende Zertifikate und eine cloudbasierte Signatur als Dienstleistung nutzen, um Interaktionen zwischen Objekten oder zwischen Objekten und Menschen zu sichern.

Über WISeKey

WISeKey ist eines der weltweit am schnellsten wachsenden Cybersicherheits-Unternehmen und ein führender Schweizer Anbieter von Informationssicherheits– und Identitätsmanagement-Software und -Diensten. WISeKey hat sich dem Ziel verschrieben, das weltweite Wachstum von sicheren elektronischen Transaktionen zu fördern. Hierzu stellte es Unternehmen, Regierungen und Privatpersonen hochmoderne Technologien und Dienste zur Verfügung, die eine Authentifizierung der Identität der Kommunikationsbeteiligten, Unterschriften und Objekte im Rahmen von Internettransaktionen ermöglichen. WISeKey implementiert derzeit umfangreiche digitale Identitätsökosysteme für das Internet der Dinge und hat sich zu einem Pionier der „4. Industriellen Revolution“ (Industrie 4.0) entwickelt, die in diesem Jahr auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos ausgerufen wurde. Diese bewährte Technologie integriert am Körper tragbare Technologie mit sicherer Authentifizierung und Identifizierung in physischen und virtuellen Umgebungen und befähigt IoT-Geräte und Wearables zur Durchführung sicherer Transaktionen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Pressekontakt:
WISeKey
Youmna Abisaleh, +41-22-594-3040
Head of Marketing and Sales
yabisaleh@wisekey.com
oder
Ansprechpartner für Investoren
The Equity Group, Inc.
Lena Cati, +1-212-836-9611
lcati@equityny.com


Source(s) : WISeKey International