Forums Neueste Beiträge
 

WK1-Dateien und SP3

12/12/2007 - 10:25 von Steffen Koch | Report spam
Hallo Ng,

seit SP3 können alte Dateitypen nicht mehr geöffnet
werden.

Es heißt, dass dieses aus Sicherheitsgründen so ist.

Kann jemand sagen, inwieweit da Sicherheit gefàhrdet ist?

[ ] alte Lotus oder Excel Makro
[ ] die Sicherheit der Einnahmen von MS ist gefàhrdet
[ ] schadhafter Code _kann_ eingeschleust werden.
[ ] weiteres ...

Hintergrund:
Wir überlegen per Standareinstellung allen Benutzern das
Öffnen und Speichern der *.WK1 (z.B) zu gestatten.

Kennt jemand ein Szenario, welches dagegen spricht?

Danke
und Gruß
Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
12/12/2007 - 13:21 | Warnen spam
"Steffen Koch" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Ng,

seit SP3 können alte Dateitypen nicht mehr geöffnet
werden.

Es heißt, dass dieses aus Sicherheitsgründen so ist.

Kann jemand sagen, inwieweit da Sicherheit gefàhrdet ist?

[ ] alte Lotus oder Excel Makro
[*] die Sicherheit der Einnahmen von MS ist gefàhrdet
[*] schadhafter Code _kann_ eingeschleust werden.


(Theoretisch, wurde halt nicht weiter getestet)
[ ] weiteres ...




[*] Eine Office 2007- Option wurde vererbt, so daß ein Filtern möglich
wurde. Da jetzt Sicherheitsstufen neu möglich sind, müssen sie auch
genutzt werden ;-)

Lösung: "Excel 2003 SP3"

1. Alte Dateiformate (wq1) können von Excel nicht mehr geöffnet werden
(Reparatur durch einen Registry- Eintrag)
http://support.microsoft.com/kb/922848/de
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Excel\Security
\FileOpenBlock] "LotusandQuattroFiles"=dword:00000000

Ähnliche fragen