WLAN-AbkÃŒrzung

13/03/2011 - 23:54 von Martin ΀rautmann | Report spam
Hallo,

wie nennt man die Funktion, dass zwei an der gleichen WLAN-Basisstation
angeschlossene Geràte direkt mit einander kommunizieren können - und wie
kann man das am Mac nutzen?

Konkretes Problem: Ich möchte vom MBP aus über einen WLAN-Drucker
drucken. Der Drucker steht im Grenzbereich der WLAN-Erreichbarkeit -
zumindest mit dessen eigener WLAN-Hardware. Das MBP erreicht von der
gleichen Stelle noch recht gut die Basisstation.

Ich brauche also die direkte Verbindung vom MBP zum benachbarten
Drucker. Direkt scheint das nicht zu gehen (warum eigentlich nicht?).
Kann das MBP Repeater-Funktioen übernehmen und damit direkt arbeiten
bzw. auch den Ausdruck anderer WLAN-hosts unterstützen?

Danke,
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
14/03/2011 - 18:28 | Warnen spam
Am 13.03.11 23:54, schrieb Martin Τrautmann:

kann man das am Mac nutzen?



WLAN? :)

Der WLAN-Router erzeugt das drahtlose Netz.
Die daran angekoppelten drahtlosen Clients sprechen untereinander über
den Router.

Direkte Verbindung vom MBP zum Drucker = AdHoc-Netz.
(Einmalige Verbindung, das MBP merkt sich die Einstellungen nicht)

Konkretes Problem: Ich möchte vom MBP aus über einen WLAN-Drucker
drucken. Der Drucker steht im Grenzbereich der WLAN-Erreichbarkeit



Einen WLAN-Repeater auf halben Weg aufstellen?

Den Standort des Druckers geringfügig veràndern kann eine Lösung sein
dessen Empfang zu verbessern. Den WLAN-Router geringfügig verschieben,
das kann auch dafür sorgen das der Drucker einen besseren Empfang erhàlt.

U.u auch einen weniger benutzten WLAN-Kanal versuchen.

Ich brauche also die direkte Verbindung vom MBP zum benachbarten
Drucker. Direkt scheint das nicht zu gehen (warum eigentlich nicht?).



Der Drucker ist kein Router, nur ein Client.
Mehr wird dessen Firmware vermutlich nicht kennen und nicht können.

Kann das MBP Repeater-Funktioen übernehmen und damit direkt arbeiten



Nicht das ich wüsste.

Es geht in der Form einer "Internetfreigabe"
Es kann gleichzeitig per Kabel über Ethernet und drahtlos
über WLAN (auch in zwei verschiedenen Netzen) sprechen.

Das ist aber nicht das was du suchst.

Gruß, Robert
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen