WLAN bei ACER Extensa 5220

05/02/2008 - 10:05 von Joachim Pense | Report spam
Hallo.

Ich habe auf dem ACER Extensa 5220 OpenSuSE 10.3 installiert. Bei der
WLAN-Einrichtung bin ich anhand der Anleitung im Wiki
<http://de.opensuse.org/HKL/Laptop/A...a_5220> vorgegangen.

Als Verschlüsselung habe ich vorerst mal WEP gewàhlt.

Das hat alles auch ein paar Tage lang geklappt. Allerdings habe ich jetzt
versucht, auf dem Speedport 700V-Router "SSID unsichtbar" einzustellen.

Danach war die WLAN-Verbindung nicht mehr da. Ich habe dann wieder auf
sichtbar gestellt und den Router gebootet (warum auch immer).

Irgendwas muss (s)ich hierbei verstellt haben, denn der Router reagiert über
das WLAN nicht mehr auf ping, obwohl der KDE Network Manager das
Netz "sieht".

Eine Merkwürdigkeit ist noch, dass iwconfig "Encryption key: off" meldet,
obwohl der Key im YAST eingetragen ist.

Wo muss ich schauen/drehen?

Gruß
Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Pense
05/02/2008 - 12:20 | Warnen spam
Joachim Pense wrote:


Irgendwas muss (s)ich hierbei verstellt haben, denn der Router reagiert
über das WLAN nicht mehr auf ping, obwohl der KDE Network Manager das
Netz "sieht".

Eine Merkwürdigkeit ist noch, dass iwconfig "Encryption key: off" meldet,
obwohl der Key im YAST eingetragen ist.




Ich hab mal von Network Manager auf ifup/ifdown umgestellt. So
funktionierts. Es scheint so zu sein, dass der KDE Network Manager die
WLAN-Interface-Konfiguration manchmal irgendwie überschreibt.

Verstehen tu ich an diesem fragilen Zusammenspiel von Yast, KDE und den
Standardtools leider nur wenig.

Joachim

Ähnliche fragen