WLAN-Client mit VoIP

03/02/2011 - 15:56 von Carsten Kreft | Report spam
Hallo,

gibt es ein Geràt, welches man an einem existierenden AccesPoint anmelden
kann und dann selber Internet über Netzwerkbuchsen sowie analoge Telefonie
über VoIP zur Verfügung stellt? Also quasi wie eine FritzBox, nur halt nicht
als WLAN AccesPoint sondern als WLAN Client, der die Verbindung zum WAN über
WLAN macht?
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
03/02/2011 - 19:56 | Warnen spam
Hallo Carsten!

Am 03.02.2011 15:56, schrieb Carsten Kreft:
gibt es ein Geràt, welches man an einem existierenden AccesPoint anmelden
kann und dann selber Internet über Netzwerkbuchsen sowie analoge Telefonie
über VoIP zur Verfügung stellt? Also quasi wie eine FritzBox, nur halt nicht
als WLAN AccesPoint sondern als WLAN Client, der die Verbindung zum WAN über
WLAN macht?



Es gibt da mehrere Moeglichkeiten:
- Es gibt WLAN-Client-Adapter mit Ethernet-Anschluss. Da kann man dann
u.a. einen ATA dranhaengen. In Kombi habe ich das noch nie gesehen, aber
vielleicht findest du mit den Stichworten ja was (ggf. alternative
Firmware verwenden?).
- Wenn beide Beteiligten Fritzboxen sind (Alter egal): Seit wenigen
Jahren kann jede Firmware WDS mit WPA2, ggf. neueste Firmware einspielen.

Allerdings kann das mit SIP evtl. problematisch werden, wenn zwei ATAs
hinter der gleichen IP haengen (z. B. weil der Router, der am Internet
haengt, auch einen ATA hat).

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen