wlan / debian (wheezy) / Kernel Linux 2.6.32-5amd64

17/02/2011 - 11:07 von Harald Schmidt | Report spam
Hallo,

auf meinem Notebook habe ich die aktuelle debian testing variante
installiert. Alles funktioniert bis auf das wlan. Das habe ich auch mit
den vorherigen debian versionen nicht zum laufen gebracht.

Als Hardware ist folgendes USB Device fest eingebaut :

lsusb : Bus 002 Device 002 : ID 160a:3184 VIA Technologies, Inc.VIA
VNT-6656 [WiFi 802.11b/g USB Dongle]

Also habe ich mir den Treiber ( VT6656_Linux_src_v1.19_12_x86 )besorgt
und entsprechend der Anleitung versucht zu installieren. ( make
install..) Dies führte jedoch nur zu jeder Menge Fehlermeldungen.
( leider habe ich nirends ein Fehlerprotokoll gefunden, sonst hàtte ich
es der mail beigelegt )

Alle was zum kompilieren notwendig ist ( Linux headers, kernel source,
gcc ) ist auf dem System vorhanden.

Hat jemand eine Idee, was ich versuchen kann ?

Danke & Gruss Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Thierbach
17/02/2011 - 16:10 | Warnen spam
Harald Schmidt wrote:
auf meinem Notebook habe ich die aktuelle debian testing variante
installiert. Alles funktioniert bis auf das wlan. Das habe ich auch mit
den vorherigen debian versionen nicht zum laufen gebracht.

Als Hardware ist folgendes USB Device fest eingebaut :

lsusb : Bus 002 Device 002 : ID 160a:3184 VIA Technologies, Inc.VIA
VNT-6656 [WiFi 802.11b/g USB Dongle]

Also habe ich mir den Treiber ( VT6656_Linux_src_v1.19_12_x86 )besorgt
und entsprechend der Anleitung versucht zu installieren. ( make
install..) Dies führte jedoch nur zu jeder Menge Fehlermeldungen.
( leider habe ich nirends ein Fehlerprotokoll gefunden, sonst hàtte ich
es der mail beigelegt )



Ohne die Fehlermeldungen kann man schlecht raten, was das Problem ist.
Entweder per cut-and-paste aus dem Terminalfenster kopieren oder
die Ausgabe von "make install" (oder wo auch immer das Problem
auftritt) in eine Datei umleiten:
"make install > fehlerdatei" oder "make install 2> fehlerdatei"
je nachdem, ob die Fehler auf stdout oder stderr aufschlagen.

Die ersten paar Dutzend Zeilen reichen wohl fuer den Anfang.

Hilfreich waere auch, wenn Du genau sagst, *wie* Du versucht hast,
den Treiber zu intstallieren.

- Dirk

Ähnliche fragen