Forums Neueste Beiträge
 

WLAN-Drucker einrichten

23/03/2010 - 09:59 von Gerd Schäfer | Report spam
Moin,
mal ne Frage an die Spezies hier ...

Also, ich habe ein Heimnetzwerk unter WinXP Pro so eingerichtet, dass
die beiden PCŽs die Netzwerkadresse 192.168.1.1 und 192.168.1.3 haben,
der Router hat die 192.168.1.254.
Mein Laptop ist per WLAN mit der Adresse 192.168.0.10 eingebunden. Damit
es in das Netz integriert wird, habe ich auf dem Laptop eine
Netzwerkbrücke gesetzt (192.168.1.10) und die WLAN-Verbindung damit
überbrückt. Das funktioniert auch allerfeinst ...
Jetzt habe ich mir einen WLAN-Drucker gegönnt und ihm die Adresse
192.168.0.50 gegeben.
Gehe ich auf "Computer suchen" und lasse nach 192.168.0.50 suchen,
erscheint der Drucker auch auf allen PCŽs bzw am Laptop.
Wenn ich den Drucker allerdings installieren will an einem der PCŽs,
wird er nicht gefunden. Ich erklàre mir das damit, dass ich ja
eigentlich am Drucker auch ne Netzwerkbrücke setzen müsste. Nur wie soll
ich das denn machen ???
Kann mir da jemand nen Tipp geben, wie ich den Drucker in die Range vom
Gesamtnetzwerk kriege ???

Vielen Dank im voraus ...
LG Gerdl
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
23/03/2010 - 10:30 | Warnen spam
Hallo Gerd!

Gerd Schàfer schrieb:
Moin,
mal ne Frage an die Spezies hier ...

Also, ich habe ein Heimnetzwerk unter WinXP Pro so eingerichtet, dass
die beiden PCŽs die Netzwerkadresse 192.168.1.1 und 192.168.1.3 haben,
der Router hat die 192.168.1.254.
Mein Laptop ist per WLAN mit der Adresse 192.168.0.10 eingebunden. Damit
es in das Netz integriert wird, habe ich auf dem Laptop eine
Netzwerkbrücke gesetzt (192.168.1.10) und die WLAN-Verbindung damit
überbrückt. Das funktioniert auch allerfeinst ...
Jetzt habe ich mir einen WLAN-Drucker gegönnt und ihm die Adresse
192.168.0.50 gegeben.
Gehe ich auf "Computer suchen" und lasse nach 192.168.0.50 suchen,
erscheint der Drucker auch auf allen PCŽs bzw am Laptop.



Der Drucker sollte eigentlich wenn ueberhaupt hoechstens 1x gefunden
werden (einige Drucker sprechen halt nicht diese MS-Protokolle, sind da
also nicht sichtbar) -> da ist irgendwas falsch.

Wenn ich den Drucker allerdings installieren will an einem der PCŽs,
wird er nicht gefunden. Ich erklàre mir das damit, dass ich ja
eigentlich am Drucker auch ne Netzwerkbrücke setzen müsste. Nur wie soll
ich das denn machen ???
Kann mir da jemand nen Tipp geben, wie ich den Drucker in die Range vom
Gesamtnetzwerk kriege ???



Normalerweise sollte der Hersteller eine Anleitung mitliefern, wie man
den Drucker auf den Clients einrichtet (Nennung von Hersteller und
Modell waere hilfreich gewesen). Es gibt da naemlich verschiedene
Varianten. Zur Not mal auf der Hersteller-Webseite nachschauen. Evtl.
gibt's auch ein Tool vom Hersteller, das den Drucker im (W)LAN
automatisch findet und auf dem Client einrichtet.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen