WLAN-Erweiterung: 1x Linksys WRT54G und 2x Linksys WAP54G

03/09/2008 - 14:52 von Ulrich Stolve | Report spam
Hallo NG,

ein Bekannter bat mich, dessen wLAN aufzurüsten, den vorhandenen Router ohne
wLAN-Funktion gegen obigen auszutauschen. Gleichzeitig soll noch mind. ein
weiterer AP (besser zwei) als wLAN-Erweiterung Verwendung finden.

Der Grund: Telefon-Anschluss und Büro befinden sich im ausgebauten Dachboden,
dort steht auch der Router. Höchstwahrscheinlich làsst es die Bausubstanz des
Hauses nicht zu, dass mit dem Laptop im Garten oder im Party-Keller eine
Verbindung ins Internet zustande kommt - ich habe es mal mit meinem Router
mal ausprobiert: kein bzw. àußerst bescheidener Empfang! :(

Nun meine Frage: der WAP54G wird wohl mittels LAN-Kabel eingerichtet; dort
vergebe ich eine IP für den AP (oder besser via DHCP vom Router?!), stelle
die IP des Router ein, der benutzt wird, und die jeweiligen MACs der
Endgeràte (Laptop, etc...). Ebenso muss ich im Router wohl die MACs des AP
und der Endgeràte bekannt geben.

Ist das soweit richtig und geht das nach der Konfiguration dann auch, ohne
dass der AP per Kabel am Router hàngen muss?! Steh gerade etwas auf dem
Schlauch - àh Kabel.

Vielen Dank im Voraus,
U.

This sick nature was brought to you by human kind,
please stay tuned. Thank you.
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Messerschmidt
03/09/2008 - 15:11 | Warnen spam
Hallo Ulrich!

Ulrich Stolve schrieb:

Nun meine Frage: der WAP54G wird wohl mittels LAN-Kabel
eingerichtet;



Sicher.

dort vergebe ich eine IP für den AP (oder besser via
DHCP vom Router?!),



Geschmackssache, bei mir haben Geràte, die zur Infrastruktur gehören
(Server, Router, AP, managed Switches) immer fixe IPs.

stelle die IP des Router ein, der benutzt wird,



Nein. Im Betrieb ist der AP transparent, die IP braucht man nur zur
Administration des AP.

und die jeweiligen MACs der Endgeràte (Laptop, etc...).



Bitte laß diesen Blödsinn sein. Eine MAC-Liste bietet keinen
Millimeter mehr Sicherheit.

Ist das soweit richtig



Na ja...

und geht das nach der Konfiguration dann
auch, ohne dass der AP per Kabel am Router hàngen muss?!



Nein, ohne Kabel funktioniert da sicher nichts.

Was du offensichtlich suchst, ist WDS
(http://de.wikipedia.org/wiki/Wirele...ion_System).
Da werden vereinfacht gesagt Router zu Repeatern gemacht (WRT54G
eingnet sich gut, WAP54G gar nicht).


Steh
gerade etwas auf dem Schlauch - àh Kabel.



Steh um! ;-)


Roland

Ähnliche fragen