WLAN-Erweiterung, Powerlan oder weiterer Accesspoint?

19/09/2007 - 13:44 von Stefan Tollkötter | Report spam
Hallo zusammen!

Der Gedanke den Anbau über WLAN ins Internet zu bringen war im ersten
Moment die beste Idee. Jetzt habe ich mit meinem Notebook und einer
Lancom MC54g ernüchternd feststellen müssen, dass ich im Anbau keinen
Empfang habe. Der Stahlbeton làsst grüssen. Vielleicht liegt es auch an
der LANCOM-Karte mit der ich oben neben dem Router 5 Netze finde. Wo
eine Netgear 311T das doppelte an Netzen findet, genauso wie die D-Link
G132.

Ich hàtte eventuell die Möglichkeit ein LAN-Kabel (das Kabel liegt schon
seit Ewigkeiten rum und wird nicht mehr verwendet) durch eine Wand zu
führen, um dann einen Accesspoint (PoE) im Anbau zu installieren.

Ich könnte aber auch zwei Powerlan-Adapter (einen mit WLAN)installieren
und bràuchte dann noch nicht mal ein Loch bohren.

Mit der Befürchtung einen riesen Threat heraufzubeschwören: Was würdet
ihr mir empfehlen?

Vielen Dank schon einmal im voraus.

Tschö
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Ca|in Rus
19/09/2007 - 14:07 | Warnen spam
Stefan Tollkötter wrote:

Der Gedanke den Anbau über WLAN ins Internet zu bringen war im ersten
Moment die beste Idee. (...)
Ich hàtte eventuell die Möglichkeit ein LAN-Kabel (das Kabel liegt schon
seit Ewigkeiten rum und wird nicht mehr verwendet) durch eine Wand zu
führen, um dann einen Accesspoint (PoE) im Anbau zu installieren.
Ich könnte aber auch zwei Powerlan-Adapter (einen mit WLAN)installieren
und bràuchte dann noch nicht mal ein Loch bohren. (...)
Was würdet ihr mir empfehlen?



Eindeutig: LAN-Kabel verlegen und im Anbau einen AP dran hàngen.

Gruß,
Calin

In a perfect world, spammers would get caught, go to jail, and share a
cell with many men who have enlarged their penisses, taken Viagra and
are looking for a new relationship.
Quelle unbekannt

Ähnliche fragen