WLAN fast ausgefallen

27/09/2015 - 18:07 von Roland Mösl | Report spam
Die Empfangsleistung meines Notebooks beim WLAN
ist extrem schlechter geworden.

3 m vom Router entfernt, direkte Luftlinie ohne
Hindernisse dazwischen, gibt es schon Probleme.

Habe mir auf der Fritz Box die verbundenen Geràte
angesehen. Alle anderen Notebooks und Android Handies
zuhause sind mit 54 MBit dran, nur mein Notebook
schafft in 3 m Entfernung nur noch 11 MBit und hat
stàndig Probleme.

Jetzt liege ich um meinen Newsletter überhaupt verschicken
zu können 1/2 Meter neben dem Router, da gibt es immerhin
48 MBit Connection.

Kann es sein, dass schlicht und einfach die Antenne
von der WLAN Karte runter gefallen ist, oder
ist eher mit einem anderen Problem zu rechnen?

Roland Mösl
http://www.pege.org Planetary Engineering Group Earth
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
27/09/2015 - 20:37 | Warnen spam
Guten Tag

Roland Mösl schrieb

Die Empfangsleistung meines Notebooks beim WLAN
ist extrem schlechter geworden.
3 m vom Router entfernt, direkte Luftlinie ohne
Hindernisse dazwischen, gibt es schon Probleme.



Evtl. sind die Antennenkontakte von der WLAn-Platine abgefallen?

etzt liege ich um meinen Newsletter überhaupt verschicken
zu können 1/2 Meter neben dem Router, da gibt es immerhin
48 MBit Connection.



Das muss ein sehr grosser newsletter sein, wenn man dafuer unbedingt
48MBit/s benoetigt. 8)

Kann es sein, dass schlicht und einfach die Antenne
von der WLAN Karte runter gefallen ist,



Erlebt habe ich es nch nicht, aber das oder eine abgebrochene Antenne
(die Kabel sind oft bis in den Displaydeckel und der wird bei
Notebooks nicht selten bewegt) fallen mir ein.
Es kann natuerlich auch sein, dass die WLAN-Platine beschaedigt ist.
Falls Du eine ggf. kostenintensive reparatur vermeiden willst, kannst
Du ggf. mit einem Nano-USB-Stick den Empfang realisieren.

Ähnliche fragen