WLAN - Grundfrage

02/01/2009 - 14:41 von Rainer Ostmann | Report spam
Hallo erstmal,

bisher stellte sich die Frage für mich nicht, da ich meine PCs über einen
Router verkabelt habe.

Jetzt soll ein vierter PC dazu, für den ich aber kein weiteres Kabel legen möchte.

Einen WLan Router habe ich noch im Schrank stehen (damals von T-Com dazu
erhalten).

Kann ich diesen Router zusàtzlich zu dem anderen anschließen?

Wie heißen diese Dinger, die man im PC einbauen muss, damit sie das Signal
empfangen bzw. senden können? Gibt es die für USB Anschlüsse?

Ich habe hier viel gelesen, aber solche "Anfàngerfragen" scheinen hier nicht
behandelt zu werden...

Gruß, Rainer

Bitte nur in der NG antworten. Meine hier angegebene Mail-
Adresse rufe ich nur selten ab. Falls es doch mal sein muss:
RpunktOstmannBindestrichDetmoldatgmxpunktnet ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Ostmann
02/01/2009 - 15:22 | Warnen spam
Noch einiges zu meiner bisherigen Konfiguration:

DSL Modem: Teledat 331 LAN
Router (mit 3 PCs verkabelt): D-Link DL 604

einer der 3 PCs (denen ich freste IPs gegeben hatte) soll jetzt in ein anders Zimmer
und mit WLAN ausgestattet werden.

Der W-Lan Router, der noch im Schrank liegt ist ein T-Com Speedport W 501V
(so wie ich das verstanden habe, bràuchte man das DSL Modem damit nicht
mehr, da es integriert ist?). Somit wàre dieses Geràt nicht in meine bestehende
Konfiguration zu integrieren?

Was kann ich tun, wenn ich dabei die anderen PCs weiterhin über Netzwerk-
kabel verbunden lassen möchte? Wie muss ich vorgehen?

Gruß, Rainer

Bitte nur in der NG antworten. Meine hier angegebene Mail-
Adresse rufe ich nur selten ab. Falls es doch mal sein muss:
RpunktOstmannBindestrichDetmoldatgmxpunktnet ;-)

Ähnliche fragen