Wlan mit 2t-PC, IP-Vergabe

06/09/2007 - 06:07 von Rainer Simon | Report spam
Hallo Leute,

ein Zweit-PC "B" mit Win95b ist mit einem anderen PC "A" mit XP über LAN
Netzwerkkabel verbunden.In dem PC "A" sind 2 Netzwerkkarten. Eine für LAN
und eine WLAN-Karte. WLAN ist für Internet über eine Fritzbox.

Ziel User am PC "B" sollen in Internet surfen können.
Bisherige Konfiguration

PC "A" :
- WLAN Karte konfiguriert mit DHCP. Bekommt also von der Fritzbox eine IP
- LAN Karte konfiguriert mit XP Internet-Verbindungsfreigabe. Diese hat
demnach statische IP. (Vorgabe ver Konfiguration)
- Als Software ist hier der DHCP Server v1.5.3 von H. Uwe Ruttkamp
installiert

PC "B"
- LAN konfiguriert mit DHCP. Bekommt also von PC "A" eine IP

Das ganze funktioniet soweit. Ich habe bereits mit PC "B" erfolgreich im
Netz gesurft. Nun meine Fragen:

- Muß der PC "A" einen DHCP-Server laufen haben oder kann nicht die
Fritzbox
eine IP an PC "B" vergeben ?
- Hat XP Prof SP2 einen DHCP-Server inclusive ?

Vielen Dank für Eure Tipps / Infos

Gruß Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Bürger
07/09/2007 - 18:02 | Warnen spam
Rainer Simon schrieb:
Hallo Leute,

ein Zweit-PC "B" mit Win95b ist mit einem anderen PC "A" mit XP über LAN
Netzwerkkabel verbunden.In dem PC "A" sind 2 Netzwerkkarten. Eine für LAN
und eine WLAN-Karte. WLAN ist für Internet über eine Fritzbox.

Ziel User am PC "B" sollen in Internet surfen können.
Bisherige Konfiguration

PC "A" :
- WLAN Karte konfiguriert mit DHCP. Bekommt also von der Fritzbox eine IP
- LAN Karte konfiguriert mit XP Internet-Verbindungsfreigabe. Diese hat
demnach statische IP. (Vorgabe ver Konfiguration)
- Als Software ist hier der DHCP Server v1.5.3 von H. Uwe Ruttkamp
installiert

PC "B"
- LAN konfiguriert mit DHCP. Bekommt also von PC "A" eine IP

Das ganze funktioniet soweit. Ich habe bereits mit PC "B" erfolgreich im
Netz gesurft. Nun meine Fragen:

- Muß der PC "A" einen DHCP-Server laufen haben


Nein. Du kannst PC "B" auch einfach statisch eine IP-Adresse vergeben.

oder kann nicht die
Fritzbox
eine IP an PC "B" vergeben ?



Das dürfte schwierig werden, da PC "B" netzwerkseitig überhaupt nicht
mit der Fritz!-Box verbunden ist, das sind zwei getrennte Netze, die
durch die Internet-Verbindungsfreigabe überbrückt werden.

- Hat XP Prof SP2 einen DHCP-Server inclusive ?



Nicht, dass ich wüsste.

Jens

Ähnliche fragen