Wlan mit PCI karte geht nur zeitweise

02/09/2007 - 16:58 von ibrahim kozanli | Report spam
Hallo,

ich habe zu hause einen Router von Netgear WGR614V7 mit der Firmware Version
V1.1.14_1.1.14GR. DHCP ist enabled.

Folgende kofiguration:
1 notebook mit Windows VISTA -> kommt problemlos ins Internet und die
verbindung bleibt auch bestehen.

1 Workstation mit WindowsXP SP2 mit PCI-Wlan karte von Netgear WG311v3
Treiber 3.2.1.3 -> kommt ins Internet, nach einiger Zeit (Stunden, mit oder
ohne aktivitàt) jedoch kein Internet mehr auch kein Ping zum router möglich.
Obwohl die Wlan verbindung zum router immernoch besteht.

Könnt ihr mir da weiterhelfen???
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
02/09/2007 - 17:23 | Warnen spam
Hallo Ibrahim!

ibrahim kozanli schrieb:
ich habe zu hause einen Router von Netgear WGR614V7 mit der Firmware Version
V1.1.14_1.1.14GR. DHCP ist enabled.

Folgende kofiguration:
1 notebook mit Windows VISTA -> kommt problemlos ins Internet und die
verbindung bleibt auch bestehen.

1 Workstation mit WindowsXP SP2 mit PCI-Wlan karte von Netgear WG311v3
Treiber 3.2.1.3



Ist der aktuell?

-> kommt ins Internet, nach einiger Zeit (Stunden, mit oder
ohne aktivitàt) jedoch kein Internet mehr auch kein Ping zum router möglich.
Obwohl die Wlan verbindung zum router immernoch besteht.

Könnt ihr mir da weiterhelfen???



Wenn es gerade geht, hast du dann eine gute bis sehr gute Verbindung?
- Intel WLAN-Chips hatten mal das Problem, dass sie aus
Energiespargruenden mit der Sendeleistung so weit runtergehen, dass die
Verbindung abbricht.
- Wenn ein Problem erst bei laengerem Betrieb auftritt, deutet die bei
Hardware-Sachen auf themische Probleme hin -> Wird die Karte heiss?

Ich tippe auf letzteres.

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen