WLAN PCMCIA-Karte unter openSUSE 11.1

20/03/2009 - 11:48 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,

suche eine erschwingliche PCMCIA-Karte ohne ndiswrapper bitte. Wer
weiß was?

Viele Grüße
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
20/03/2009 - 22:10 | Warnen spam
Am 2009-03-20 meinte Carsten Ulinski:
Hallo zusammen,



Hallo,

suche eine erschwingliche PCMCIA-Karte ohne ndiswrapper bitte. Wer
weiß was?



Nun, zumindest einen anfànglichen Anhaltspunkt kann ich dir liefern:
<http://de.opensuse.org/SDB:PCMCIA:_Wird_meine_PCMCIA_Karte_unterstützt>

Btw: auch ich hatte mich mal danach versucht, umzusehen, aber im
Hinblick speziell auf 11n-Karten.
Das hat sich jedoch erstmal mit meinem neuen Repeater erledigt, der das
Problem zu geringer Sendeleistung bestens löst und sich damit ein neuer
MIMO-11n-Router erledigt.
Zumindest ist es für mich jetzt leichter, auf den echten 11n-Standard zu
warten.

Nochwas: in meiner openSUSE 11.0_64 fehlt leider die im obigen Link auf
der SUSE-Seite aufgeführte Datei
"file:/usr/share/doc/packages/pcmcia/SUPPORTED.CARDS".
Keine Ahnung, ob diese automagisch nachinstalliert wird mit einem
pcmcia-Treiber mit YAST...

Uwe

Ähnliche fragen