WLan Problem

13/12/2009 - 14:17 von Michael Weber | Report spam
Hallo User,

ich habe ein riesiges Problem mit einem Notebook und WLan!

Das Notebook ist ein HP Compaq NX9010 mit einer Acer Wlan Karte 54mbit. Die
Karte soll sich mit einem Netgear-Router MR814 verbinden was sie auch tut.
Nur die Übertragungsraten sind sowas voll im Keller, egal ob Daten im
Netzwerk oder über Internet übertragen werden. Auf dem Notebook làuft
Windows XP Home SP2 und ich komme nicht über 20kb/s download und 50kb/s
upload hinaus. Ich habe schon den TCP Optimizer benutzt und es ist nicht
besser geworden. Downloads werden einfach abgebrochen und gespeichert., die
Karte setzt aus und baut erst so nach 20-30sec wieder die Verbindung auf.
(Ich habe noch ein IBM T43 mit WLan am laufen ohne Probleme und ein Toshiba
über Wlan auch ohne Probleme.)

Das kuriose, ich habe gedacht es liegt an der Acer-Wlan Karte (pcmcia) und
habe eine Digitus installiert und die bringt sogar meinen Router zum
Absturz! D.h. sie will sich mit dem Router verbinden um per DHCP die
Netzwerkadresse zu beziehen, aber kurze Zeit spàter steht der Router. Ich
habe auch die Karteneigenen Konfigtools genutzt sowie das aus WindowsXP.
Keinerlei Besserung es ist immer noch sehr sehr langsam.

Hat einer noch eine Idee woran das liegen könnte?

LG Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
13/12/2009 - 14:29 | Warnen spam
On 13 Dez., 14:17, "Michael Weber" wrote:


Warum nimmst Du nicht die Broadcom Wlan Karte die Werkseitig verbaut
ist? Durch die internen Antennen hat die auch eine viel bessere
Funkleistung.

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen