WLAN Problem

09/08/2010 - 00:14 von Hans_Joachim | Report spam
Hallo NG,

ich versuche schon seit Tagen eine Verbindung zu meinen WLAN Router
herzustellen, bisher ohne Erfolg. Habe ein antikes HP Omnibook mit einer
Belkin Cardbus Card F5D8010 mit Airgo Chipset.
Das der Chipsatz nicht von Linux unterstützt wird habe ich mein Glück
mit den ndiswrapper versucht. Sowohl mit den Networkmanager als auch mit
der "ifup" wollte sich keine Verbindung herstellen. Ein Scan findet
meinen Router und einige andere in der Nachbarschaft.
Ach ja, Verschlüsselt ist mit WPA2. Bevor ich nun endgültig die Finte
ins Korn werfe hier der ratsuchende Hilferuf.

Gruß
Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Tessun
10/08/2010 - 23:15 | Warnen spam
Hi Joachim,

Am 09.08.2010 00:14, schrieb Hans_Joachim:
Hallo NG,

ich versuche schon seit Tagen eine Verbindung zu meinen WLAN Router
herzustellen, bisher ohne Erfolg. Habe ein antikes HP Omnibook mit einer
Belkin Cardbus Card F5D8010 mit Airgo Chipset.
Das der Chipsatz nicht von Linux unterstützt wird habe ich mein Glück
mit den ndiswrapper versucht. Sowohl mit den Networkmanager als auch mit
der "ifup" wollte sich keine Verbindung herstellen. Ein Scan findet
meinen Router und einige andere in der Nachbarschaft.



So, dass der Scan funktioniert, zeigt schon mal, dass der Treiber
grundsàtzlich funktioniert.
Mit ifup kommst Du natürlich nicht weiter, da sich die Karte erst mit
dem AP "verbinden" muss. Dies muss zuerst geschehen.

Ach ja, Verschlüsselt ist mit WPA2. Bevor ich nun endgültig die Finte
ins Korn werfe hier der ratsuchende Hilferuf.



Da Du WPA2 nutzt, musst Du wpa_supplicant installieren (wenn nicht schon
geschehen) und konfigurieren. Dieses übernimmt dann den Aufbau der
Verbindung zum AP. Danach sollte der Rest (ich vermute IP über DHCP)
auch funktionieren.

Welche Distribution nutzt Du denn? Insgesamt sind das sehr wenige Infos.


Gruß
Joachim





news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen