WLAN-Reichweite erhöhen

31/01/2008 - 13:32 von Thomas Billert | Report spam
Hallo alle,

ich habe einen Speedport W 701V von der Telekom, der jetzt ausbaubedingt
seinen Standort im Haus aendern musste. Nun habe ich nicht mehr ueberall
Empfang (das Haus ist ein 30 Meter langer Flachbau...). Was ist da zu
empfehlen, um die Sendeleistung des AP zu erhoehen?

Auf Gegenseite kann ich leider nicht ueberall etwas tun - ich lese gern
meine Mail ueber mein Nokia 9300i, an welchem man keine externe Antenne
anbringen kann...

Also vielleicht doch besser einen Repeater verwenden? Wie sind die
Erfahrungen mit dem WRE54G von Linksys - kann der denn auch
WPA-verschluesselte WLANs repeaten? Linksys hackt mir ein bisschen zu
sehr darauf rum, dass der Repeater zu anderen Linksys-Produkten
kompatibel ist - der laeuft doch auch mit Stationen anderer Hersteller,
oder...?

Danke im Voraus!

Beste Gruesse aus Jena,

Thomas.
 

Lesen sie die antworten

#1 Renè Weißflog
31/01/2008 - 16:21 | Warnen spam
Thomas Billert wrote:

Hallo alle,

ich habe einen Speedport W 701V von der Telekom, der jetzt ausbaubedingt
seinen Standort im Haus aendern musste. Nun habe ich nicht mehr ueberall
Empfang (das Haus ist ein 30 Meter langer Flachbau...). Was ist da zu
empfehlen, um die Sendeleistung des AP zu erhoehen?

Auf Gegenseite kann ich leider nicht ueberall etwas tun - ich lese gern
meine Mail ueber mein Nokia 9300i, an welchem man keine externe Antenne
anbringen kann...

Also vielleicht doch besser einen Repeater verwenden? Wie sind die
Erfahrungen mit dem WRE54G von Linksys - kann der denn auch
WPA-verschluesselte WLANs repeaten? Linksys hackt mir ein bisschen zu
sehr darauf rum, dass der Repeater zu anderen Linksys-Produkten
kompatibel ist - der laeuft doch auch mit Stationen anderer Hersteller,
oder...?

Danke im Voraus!

Beste Gruesse aus Jena,

Thomas.


Aber zum Linksys kann ich nichts sagen. Aber da ich das selbe Problem in der
Firma hatte. Habe ich einen Gigaset WLAN Repeater 108, für ca. 80€ beim
Rosa T Riese gekauft. Als ich den hatte habe ich den auch woanders billiger
gesehen. Den hatte ich Zuhause dann an meinen Speedport W701V eingestellt
und getestet. Am W701 lief der Speedport auf anhieb einwandfrei. Ich hatte
hier auf Ethernet gestellt da ich keine Wlankarten im Rechner habe. Auf
beiden Seiten muss alles gleich eingestellt sein, was WLan betrifft. Den
Repeater kann man auf Ethernet , Access-Point und als echten Repeater
betreiben.

Ich kann auf Wunsch auch die Beschreibung Mailen die habe ich als PDF Datei
hier auf dem Rechner. Da sind auch ein paar Bilder, wie das Ding aussieht
dabei. Oder bei Rosa T-Riese mal unter Gigaset Wlan Repeater suchen.
Viele Grüße aus dem Erzgebirge !!!
Renè Weißflog

Ähnliche fragen