WLAN Repeater: Endgerät wechselt nicht das Netz

24/10/2016 - 19:58 von Tim Franke | Report spam
Hallo,
folgende Situation:

WLAN-Router steht im Erdgeschoss.
Im 1.OG ist ein TP-Link TL-WA850RE Repaeter im Einsatz (gleiche SSID),
der das WLAN im 1.OG verstàrken soll.
Nun ist mir aufgefallen, dass die Endgeràte (Lumia 950, Galaxy Tab)
wàhrend ich die Treppe ins 1.OG steige, ihre Verbindung zum (immer
schwàcher werdenden) Origanal-WLAN behalten und nicht wie von mir
erhofft, selbststàndig sich mit dem verstàrkten WLAN des Repeaters
verbinden.
Erst wenn ich WLAN am Endgeràt ab- und wieder anschalte, kommt das
stàrkere Netz.

Ist das normal? Oder kann ich die Geràte zum umschalten im laufenden
WLAN-Betrieb animieren?

Gruss,
Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
27/10/2016 - 19:28 | Warnen spam
"Tim Franke" schrieb am 24.10.2016 um 19:58:54:

Nun ist mir aufgefallen, dass die Endgeràte (Lumia 950, Galaxy Tab) wàhrend
ich die Treppe ins 1.OG steige, ihre Verbindung zum (immer schwàcher
werdenden) Origanal-WLAN behalten und nicht wie von mir erhofft,
selbststàndig sich mit dem verstàrkten WLAN des Repeaters verbinden.
Erst wenn ich WLAN am Endgeràt ab- und wieder anschalte, kommt das stàrkere
Netz.

Ist das normal? Oder kann ich die Geràte zum umschalten im laufenden
WLAN-Betrieb animieren?



Das ist normal. Auch iPhones und andere WLAN-Geràte verhalten sich hier so.
Der Grund dürfte darin liegen, dass die Geràte, wàhrend sie mit einem WLAN
verbunden sind, nicht gleichzeitig die Umgebung nach stàrkeren WLANs absuchen.
Sie bekommen daher gar nicht mit, wenn sie in den Bereich eines stàrkeren
WLANs gebracht werden. Eine erneute Suche nach WLANs findet erst statt,
nachdem die bestehende Verbindung getrennt wurde. Erst dann sucht sich das
Geràt unter den ihm bekannten WLANs das stàrkste aus.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen