Forums Neueste Beiträge
 

WLAN-Router D-Link 615: Portweiterleitung funktioniert nicht

23/04/2014 - 15:21 von Ralf Schmode | Report spam
Hallo zusammen,

ich besitze seit làngerem den obengenannten Router, habe ihn aber nie
gebraucht, weil nur ein PC direkt am Kabelmodem hàngt. Nun habe ich ein
WLAN-fàhiges Smartphone angeschafft und würde gerne den Router nutzen. Der
nahe dem Router stehende PC soll kabelgebunden an einem der LAN-Ausgànge
des Routers hàngen, der WLAN-Zugang für das Smartphone bereitstehen.

Leider benötigt der PC ein paar Portweiterleitungen, weil ich gelegentlich
von außerhalb darauf zugreifen muss. Diese Portweiterleitungen kann ich am
Router einstellen, sie funktionieren allerdings unter obiger Konfiguration
allesamt nicht. Auch ein Firmwareupdate des Routers hat nichts gebracht.
Der PC meldet die Ports dann auch als "nicht offen".

Google weiß, dass nicht funktionierende Portweiterleitungen keine
Seltenheit sind und auch bei dem genannten Router vorkommen. Worüber sich
Google ausschweigt, ist eine durchschlagende Lösung des Problems :->

Achja, die Windows-Firewall ist es nicht, die Weiterleitungen gehen auch
mit komplett deaktivierter FW nicht. Es handelt sich bei dem OS um Win 7/64
pro.

Hat jemand eine Idee, was schiefgegangen sein könnte, oder ist es
nervenschonender, einen anderen Router zu kaufen und es damit zu probieren?

Gruß und danke, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Maass
23/04/2014 - 15:43 | Warnen spam
Am 23.04.2014 15:21, schrieb Ralf Schmode:
Hallo zusammen,

ich besitze seit làngerem den obengenannten Router, habe ihn aber nie
gebraucht, weil nur ein PC direkt am Kabelmodem hàngt. Nun habe ich ein
WLAN-fàhiges Smartphone angeschafft und würde gerne den Router nutzen.
Der nahe dem Router stehende PC soll kabelgebunden an einem der
LAN-Ausgànge des Routers hàngen, der WLAN-Zugang für das Smartphone
bereitstehen.

Leider benötigt der PC ein paar Portweiterleitungen, weil ich
gelegentlich von außerhalb darauf zugreifen muss. Diese
Portweiterleitungen kann ich am Router einstellen, sie funktionieren
allerdings unter obiger Konfiguration allesamt nicht. Auch ein
Firmwareupdate des Routers hat nichts gebracht. Der PC meldet die Ports
dann auch als "nicht offen".





Laut Anleitung brauchst du doch nur alles anklemmen, dann das Modem
einschalten, bis es bereit ist und dann den Router einschalten.

Dieter

Ähnliche fragen