WLAN-Speed bricht bei Akkubetrieb extrem ein

30/12/2011 - 13:42 von Jens Fittig | Report spam
Hallo,

habe folgende Probleme und komme nicht weiter:

1:

Mein Notebook wird bei Akkubetrieb bezüglich Datendurchsatz im WLAN
extrem langsam. Die PowerSafe-Funktion bei den
WLAN-Adaptereinstellungen sind ausgeschaltet.

Die Datendurchsatzgeschwindkeit làsst sich regelrecht per
Aus-/Einstecken des DC-Steckers umschalten. Wobei aber die
WLAN-Verbindungsgeschwindigkeit laut Anzeige konstant bei ca. 54 Mbit
bleibt.

Mit DC.Netzteil:
Eingehend Ausgehend
==Durchschnittlicher Datendurchsatz 558 KB/Sek. 12,4 KB/Sek.
Maximaler Datendurchsatz 1,99 MB/Sek. 44,7 KB/Sek.

Mit Akku:
Eingehend Ausgehend
==Durchschnittlicher Datendurchsatz 12,2 KB/Sek. 370 Bytes/Sek.
Maximaler Datendurchsatz 15,3 KB/Sek. 1,03 KB/Sek.


Bei beiden Messungen wurde eine Videodatei mit ca. 22 MB vom Server
(NAS) nach c:\temp kopiert. Voraussichtliche Übertragungszeit laut
Kopierfortschritssanzeige im ersten Beispiel ca. 1/2 Minute. Im
zweiten Beispiel 12 Minuten.

Die Quelle der Daten spielt keine Rolle. Also egal ob lokal von
anderem Rechner, NAS oder über den WLAN-Router aus dem Internet
geladen wird.

2: Dieses Notebook und das meiner Freundin sind in deren Hausnetz per
WLAN _beide_ extrem langsam. Video anschauen per YT ist praktisch
nicht möglich. Egal ob mit oder ohne DC-Versorgung. In diesem Fall an
einer Fritz-WLAN-Anlage und laut Verbindungsstatus beide immer mit 54
Mbit verbunden. An meinem Samsung-DSL-Router sind aber beide mit DC
normal schnell. Also muss am Fritz was faul sein? Ist bisher niemand
aufgefallen da bisher keine Videos geschaut werden sollten. Der
normale Surfbetrieb geht ja einigermaßen. Bis auf die ersten 10
Minuten wo Windows oder der Virenscanner sich updaten. Und meine
Freundin merkt da sowieso nichts von Geschwindigkeitsunterschieden.
Ausser eben der Slowgang in der ersten Minuten. Mir ist es halt an
Weihnachten bei der Nutzung meines Laptops aufgefallen, dass alles so
extrem langsam ist. Auch lange nach jeder Updatefunktion. Und bei
beiden Laptops.

Wo kann ich da konkret ansetzen bei der Fehlersuche? Ist wohl nur ein
"Switch" der falsch gesetzt ist?

Die Firewall ist "Original XP", Virenscanner einmal AVIRA und einmal
AVAST. Sonst keine Netztwerktools oder Ressourcenfresser im
Hintergrund.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
30/12/2011 - 14:47 | Warnen spam
Jens Fittig wrote:

Mein Notebook wird bei Akkubetrieb bezüglich Datendurchsatz im WLAN
extrem langsam. Die PowerSafe-Funktion bei den
WLAN-Adaptereinstellungen sind ausgeschaltet.



Auch im BIOS-setup?


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen