WLAN thinkpad T60

28/06/2016 - 17:36 von Jens Peter Möller | Report spam
Hallo Zusammen,

mein Thinkpad T410s hat das zeitliche gesegnet und
ich hab mir erst mal ein altes T60 (ohne p) geschnappt.
Erstaunt wie flott und brauchbar das noch làuft - hatte
allerdings auch mal eine SSD eingebaut - werde ich
das wohl noch lànger nutzen.
Das WLAN (Intel PRO/Wireless 3945ABG) ist aber eine Zumutung,
entsetzlich lahm.
Nun, das T60 hat wohl auch diese Whitelist im BIOS.
Suche mir schon die Finger wund, finde aber keine Liste,
welche Karten ohne Tricks laufen, bzw. viele Anleitungen,
aber alle schon recht alt.
Meine FB zuhause làuft im 5 GHz Band. Das und 802.11n mit
300 MBit/s sollte die Karte schon können. Geht vielleicht
auch ac?
Kann mir jemand eine Karte empfehlen? Zur Not klebe ich
auch einen Pin ab. Ein gepachtes BIOS möchte ich nur
im àußersten Notfall einspielen.

Danke und Gruß
JPM
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
28/06/2016 - 18:12 | Warnen spam
Hallo Jens!

Am 28.06.2016 um 17:36 schrieb Jens Peter Möller:
mein Thinkpad T410s hat das zeitliche gesegnet und
ich hab mir erst mal ein altes T60 (ohne p) geschnappt.
Erstaunt wie flott und brauchbar das noch làuft - hatte
allerdings auch mal eine SSD eingebaut - werde ich
das wohl noch lànger nutzen.
Das WLAN (Intel PRO/Wireless 3945ABG) ist aber eine Zumutung,
entsetzlich lahm.
Nun, das T60 hat wohl auch diese Whitelist im BIOS.
Suche mir schon die Finger wund, finde aber keine Liste,
welche Karten ohne Tricks laufen, bzw. viele Anleitungen,
aber alle schon recht alt.
Meine FB zuhause làuft im 5 GHz Band. Das und 802.11n mit
300 MBit/s sollte die Karte schon können. Geht vielleicht
auch ac?
Kann mir jemand eine Karte empfehlen? Zur Not klebe ich
auch einen Pin ab. Ein gepachtes BIOS möchte ich nur
im àußersten Notfall einspielen.



Also die Infos in
http://www.heise.de/ct/hotline/WLAN...07678.html
kennst du wohl schon alle?

Dumme Frage: mit a bzw. g sollte man doch eigentlich zumindest bei sehr
gutem Empfang einen 16Mbit/s-Internetzugaenge ausreizen koennen? Hast du
im Router geschaut, ob evtl. der Internetzugang anderweitig ausgereizt
ist (Win10-Update-Download oder sonstige Updates im Hintergrund?) bzw.
genau dieses Notebook testweise mal per Kabel angeschlossen? Hast du
gekuckt, dass du andere WLAN-Probleme minimiert hast wie ungeschickter
Kanalwahl, schlecht positionierten/ausgerichteten Antennen etc.? Hat die
WLAN-Karte oder der Treiber eine Macke, wodurch nicht mit ausreichender
Sendeleistung gesendet wird etc.?

Oder halt Repeater dazwischen bzw. n-WLAN-Stick oder (noch uncooler)
ueber Ethernet-WLAN-Adapter...

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen