WM 6.5 - Verschlüsselung auf dem Smartphone

22/12/2009 - 11:55 von Mike Ucker | Report spam
Hallo,
in einer anderen Gruppe hatte ich folgende Fragen gestellt:

ich suche fundierte Infos zu Windows Mobile 6.5 - also nicht das
Marketinggeblubber was man unter microsoft.vom findet.

Konkret:
Verschlüsselung:
Was ist mit einer Verschlüsselung für Programmspeicher, Hauptspeicher, Mein
Speicher?
Passwort? Und wie stark wird verschlüsselt?

Eine der Antworten war:
http://blogs.technet.com/vik/archiv...tions.aspx


Allerdings geht aus diesem Text nur hervor, dass die externe SD-Karte
geschützt wird.

Aber was ist mit:
- dem Programmspeicher
- dem Hauptspeicher
- dem internen Speicher

Kann man die auch Verschlüsseln?

Noch zur Erklàrung:
bei meinem Samsung Omnia 2 i8000 gibt es einen 8GB großen internen
Speicher - also ein fest gelötet Speicherchip.

Und gelten die WM 6.1 Infos auch für 6.5 ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Wolfram [MVP]
28/12/2009 - 17:02 | Warnen spam
"Mike Ucker" schrieb im Newsbeitrag news:
Hallo,
in einer anderen Gruppe hatte ich folgende Fragen gestellt:

ich suche fundierte Infos zu Windows Mobile 6.5 - also nicht das
Marketinggeblubber was man unter microsoft.vom findet.

Konkret:
Verschlüsselung:
Was ist mit einer Verschlüsselung für Programmspeicher, Hauptspeicher, Mein
Speicher?
Passwort? Und wie stark wird verschlüsselt?

Eine der Antworten war:
http://blogs.technet.com/vik/archiv...tions.aspx


Allerdings geht aus diesem Text nur hervor, dass die externe SD-Karte geschützt wird.



Der Text ist korrekt. Es können nur Speichermedien verschlüsselt
werden, allerdings nicht nur SD-Karten, sondern alle Typen (da
das Verfahren nicht auf der integrierten SD-Verschlüsselung
beruht).


Aber was ist mit:
- dem Programmspeicher
- dem Hauptspeicher
- dem internen Speicher



Also diese Begriffe sind etwas mehrdeutig. WM-Geràte haben RAM (Haupt-
speicher) und Flash-ROM, von dem ein Teil durch den Anwender beschrieben
werden kann.


Kann man die auch Verschlüsseln?



Diese können alle nicht verschlüsselt werden. Normalerweise
sind sie aber auch nicht zugànglich, wenn man das Geràt durch ein
Passwort bzw. Pin oder Fingerabdruck (wenn Hardware dafür vorhanden)
schützt. Allerdings könnte natürlich jemand das Geràt öffnen und den
internen Flash-Chip mit externer Hardware auslesen (ggf. auslöten).
Der RAM verliert dagegen seinen Inhalt ohne Stromversorgung, so dass
das schwieriger ist (allerdings wohl nicht unmöglich).


Noch zur Erklàrung:
bei meinem Samsung Omnia 2 i8000 gibt es einen 8GB großen internen Speicher - also ein fest gelötet Speicherchip.



Bei manchen Geràten ist ein zusàtzlicher integrierter Speicher vorhanden
(meist auch Flash-ROM, früher auch seltener mal eine Mini-Disk). Diese
sind dann meist in Windows Mobile wie externe Speichergeràte angebunden.

Und gelten die WM 6.1 Infos auch für 6.5 ?



Ja.

Gruß,
Thomas

Ähnliche fragen