WMI_WindowsProductActivation unter W7

21/10/2009 - 14:38 von jens m. guessregen | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein kleines Tool, mit dem ich auf Testsystem unter anderem den
Status der Produkt Aktivierung auslesen möchte.
Das ganze mache ich über eine Abfrage der Klasse
WMI_WindowsProductActivation.
Das funktoniert bei Windows XP und Vista, aber hier nicht unter Windows 7.
Ich verwende zum Test Windows 7 Ultimate RTM x64.

Ich habe dann versucht, einfach mal die Anzahl an Objekten in der Klasse
abzufragen und erhalte nur "Nothing" ...
Liegt das nun an der RTM Version, an x64 oder an der Lizenz aus dem MSDN
Abo? Oder gibt es die Klasse WMI_WindowsProductActivation in Windows 7 gar
nicht mehr, was ich aber ausschliessen möchte, da ein Try Catch Zugriff auf
die Klasse keinen Fehler gebracht hat. Ich kann mir höchstens vorstellen,
dass die Klasse schlicht leer ist ...

Abfragen zum Beispiel auf WMI_OperatingSystem funktionieren hingegen
einwandfrei auch unter W7.

Gruss Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
21/10/2009 - 21:07 | Warnen spam
Hallo Jens!

jens m. guessregen schrieb:
ich habe hier ein kleines Tool, mit dem ich auf Testsystem unter anderem den
Status der Produkt Aktivierung auslesen möchte.
Das ganze mache ich über eine Abfrage der Klasse
WMI_WindowsProductActivation.
Das funktoniert bei Windows XP und Vista, aber hier nicht unter Windows 7.
Ich verwende zum Test Windows 7 Ultimate RTM x64.

Ich habe dann versucht, einfach mal die Anzahl an Objekten in der Klasse
abzufragen und erhalte nur "Nothing" ...
Liegt das nun an der RTM Version, an x64 oder an der Lizenz aus dem MSDN
Abo? Oder gibt es die Klasse WMI_WindowsProductActivation in Windows 7 gar
nicht mehr, was ich aber ausschliessen möchte, da ein Try Catch Zugriff auf
die Klasse keinen Fehler gebracht hat. Ich kann mir höchstens vorstellen,
dass die Klasse schlicht leer ist ...



Soweit mir bekannt ist, gibt es diese Klasse ausschließlich in Windows
XP und Windows Server 2003 (bei Vista bin ich nicht sicher, hat das bei
Dir funktioniert?).

Seit Windows Vista bzw. Windows Server 2008 kann stattdessen die Klasse
'SoftwareLicensingProduct' verwendet werden:

SoftwareLicensingProduct Class (Windows)
<URL:http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc534596(VS.85).aspx>

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen