wmiprvse.exe verbraucht sehr viel an CPU Leistung

28/01/2008 - 16:10 von Pathfinder | Report spam
Hallo,
ich habe auf einer XP Maschine das problem, dass der Prozess "wmiprvse.exe"
nach der Anmeldung dauerhaft 70% an CPU Leistung benötigt. Es kann dann nicht
mehr vernünftig an der Maschine gearbeitet werden. Mittlerweile habe ich
schon rausbekommen, dass dieser Prozess mit der Windows
Verwaltungsinstrumentation zusammenhàngt. Sobald ich diesen Dienst beende,
dann làuft das System wieder einwandfrei.
Nun ist meine Frage wie ich dieses Problem in Griff bekommen kann oder ob es
ausreicht, wenn ich diesen Dienst deaktiviere. Wird dieser Dienst unbedingt
benötigt?

Vielen Dank schon mal für die Unterstützung.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
28/01/2008 - 16:21 | Warnen spam
Pathfinder wrote:
ich habe auf einer XP Maschine das problem, dass der Prozess
"wmiprvse.exe" nach der Anmeldung dauerhaft 70% an CPU Leistung
benötigt.



Start/Ausführen, msconfig --> Systemstart alles deaktivieren
deaktivieren --> Neustart. Schau ob das Problem noch besteht.

Alles wieder aktivieren --> Karte Allgemein --> Normaler Systemstart

http://support.microsoft.com/kb/310560/de
http://support.microsoft.com/kb/843474/de

Prüfe den PC mit einem Virenscanner und hiermit:

http://www.safer-networking.org/de/...index.html
http://onecare.live.com/site/de-DE/...owsafe.htm

Wird dieser Dienst unbedingt benötigt?



Schon. Schau unter Abhàngigkeiten von dem Dienst.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen