Forums Neueste Beiträge
 

WMP11 gibt bei MPEG-1-Videos nur Ton wieder

28/10/2007 - 10:05 von Erich Seidenschmiedt | Report spam
hallo NG, bemerke gerade, daß mein mit Vista Home mitgelieferter Media
Player 11.0.6000.6344 (offenbar neueste Version, kein Update verfügbar) bei
MPEG-1-Videos nur den Ton wiedergibt, und das sehr ruckelig und unsauber,
anstatt des Bildes ist schwarze Flàche.
Habe die entsprechenden Dateien mit G-Spot überprüft, und angezeigt
bekommen, daß die Codes am System installiert sind. Was in weiterer Folge
auch dadurch bestàtigt wurde, daß ich den neuesten Media Player Classic
installiert habe, und dieser die gleichen MPEG-1-Videos ohne jedes Problem
wiedergibt.
Kann mir jemand sagen, was ich tun kann, um diesen blöden Windows Media
Player dazu zu bringen, ebenfalls MPEG-1 Videos abzuspielen. Oder ist das
schon wieder einer von den tausenden Vista-Bugs?
Gruß Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
28/10/2007 - 11:57 | Warnen spam
Hallo Erich,

hallo NG, bemerke gerade, daß mein mit Vista Home mitgelieferter Media
Player 11.0.6000.6344 (offenbar neueste Version, kein Update verfügbar)
bei MPEG-1-Videos nur den Ton wiedergibt, und das sehr ruckelig und
unsauber, anstatt des Bildes ist schwarze Flàche.



Da tippe ich mal darauf, dass die MPEG-1-Datei entweder keine MPEG-1-Datei
ist oder dass bei Deinem System irgend etwas in der DirectShow-Filterkette
(z. B. durch Fremdprogramme oder Codec-Packs etc.) überschrieben wurde.

Habe die entsprechenden Dateien mit G-Spot überprüft, und angezeigt
bekommen, daß die Codes am System installiert sind.



Ist meiner Kenntnis nach korrekt. Soweit ich es weiß (hab's jetzt nicht bei
allen Vista-Varianten überprüft), ist die MPEG-1-Unterstützung bei Vista
immer dabei.

Was in weiterer Folge auch dadurch bestàtigt wurde, daß ich den neuesten
Media Player Classic installiert habe, und dieser die gleichen
MPEG-1-Videos ohne jedes Problem wiedergibt.



Und was hat der WMC bei der Installation veràndert? Ich konnte bei meinen
Tests zwar keine Beeinflussung durch den WMC feststellen, aber zumindest
greifen solche Programme mitunter heftig ins System ein.

Kann mir jemand sagen, was ich tun kann, um diesen blöden Windows Media
Player dazu zu bringen, ebenfalls MPEG-1 Videos abzuspielen.



Um Probleme mit Deinem Eingangsmaterial auszuschließen wàre mein erster
Tipp: Gehe zur Seite http://support.microsoft.com/kb/316992 und teste dort,
ob und welche der Sample-Videos abspielbar sind.

Falls diese Samples abspielbar sind, schieb ich es auf Dein
Eingangsmaterial.

Falls die MPEG-1-Dateien nicht abspielbar sind: Wirf mal die ggf.
installierten Codec-Packs oder Fremdsoftware aus der Kategorie Brennprogramm
mit Multimedia-Funktionen, Fotobearbeitungssoftware mit
Diashow-Brennfunktion, Schnittlösung xyz vom System runter. Es deutet
einiges darauf hin, dass da was im Argen liegt.

schon wieder einer von den tausenden Vista-Bugs?



Du sprichst da aus Erfahrung? Bin hier in der NG schon mal wg. der flapsigen
Bemerkung, dass von den "tausenden Vista-Bugs" 99,0% durch das Teil, was vor
der Tastatur hockt, verursacht werden, ziemlich "geschennt" worden.

Aber bzgl. MPEG-1-Wiedergabe: Die Samples, die ich im Internet gefunden
habe, funktionieren hier bei mir - und mir ist da auch noch nichts negatives
mit MPEG-1 in den letzten Monaten aufgefallen (nur S-Video-CDs werden
standardmàßig nicht vom WMP 11 unterstützt, aber die sind eh im
MPEG-2-Format encodiert). Ich gehe ich erst mal davon aus, dass das Problem
durch installierte Zusatzsoftware verursacht wird.

Leider kann ich Dir nicht sagen, wirf Paket XYZ runter und gut ist. Schau
einfach mal in der Systemsteuerung unter "Programme deinstallieren", was da
so an Zugaben auf dem System werkelt. Vielleicht kommt da die zündende Idee,
was es sein könnte.

Was Du auch noch kurz testen könntest: Einfach mal ein neues Benutzerkonto
anlegen und testen, ob da die Wiedergabe korrekt klappt (sollte zwar bei
DS-Filter-Problemen nicht weiterhelfen, stellt aber sicher, dass nicht
irgendwelche fehlerhaften Benutzereinstellungen die Ursache für das Problem
sind).

Wàre nett, wenn Du eine Rückmeldung gibst, falls Du die Ursache gefunden
hast.

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen