Wo ist die Konfiguration des Group-Buffer gespeichert?

28/10/2016 - 10:59 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Ich möchte Gnus von Mageia nach PCLinuxOS mitnehmen. Wenn es ginge will
ich mir die Einrichtung des Group-Buffer, Toppics und Sortierung der
Gruppen, sparen. Sind diese Einstellungen in einer Datei gespeichert?

Wolfgang
Ich antworte mit einem entschiedenen Vielleicht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Waitzmann
28/10/2016 - 20:16 | Warnen spam
Wolfgang Bauer :

Ich möchte Gnus von Mageia nach PCLinuxOS mitnehmen. Wenn es
ginge will ich mir die Einrichtung des Group-Buffer, Toppics und
Sortierung der Gruppen, sparen. Sind diese Einstellungen in
einer Datei gespeichert?



Gnus speichert Topics und die Gruppenliste in der Datei, deren
Name in der Emacs‐Lisp‐Variablen »gnus-startup-file« genannt ist,
(üblicherweise »~/.newsrc«, sofern vom Distributor oder Dir nicht
anders konfiguriert) und auch in der Datei, deren Namen man
erhàlt, wenn man an den Namen der eben genannten Datei ».eld«
anhàngt.

Weitere ins Auge zu fassende Dateien sind »~/.emacs« (dort kommen
auch customizations rein) und »~/.emacs.d/«, »~/.gnus«, »~/News/«,
»~/Mail/«.

Am besten ist es, Du schaust Dir den Inhalt eines jeden
Verzeichnisses und einer jeden Datei im Home‐Verzeichnis an, um
herauszufinden, ob sie etwas mit Emacs oder Gnus zu tun haben
könnte.

Ähnliche fragen