Forums Neueste Beiträge
 

Wo leg ich den Windowmanager fest? (Debian 4.0)

12/02/2008 - 22:07 von Aik Richter | Report spam
Hallo

Ich hab auf Arbeit nen Laptop hingestellt bekommen,auf dem ich ein Linux
drauftun sollte. ICh hab mich für Debian entschieden,und nach làngerer
Pause (das letzte mal redHat vor 4 Jahren) bin ich ein winig
desorientiert. Ich würd gern einen anderen Windowsmanager benutzen,Gnome
ist nicht unbedingt mein Favorit. Aber wo zum Geier konfiguriert man das
bei Debian? :-)

Ganz nebenbei,ich hab ein Headset (usb),das im Windows (vmware-server)
für so ein Voice_OverIp-Krams benutzt werden soll. ICh bekomm den
Krawall aber aus den Lautsprechern und den Kopfhörern gleichzeitig,ich
hàtte gern dazwischen gewàhlt (esd ist aus). Wie kann ich denn die
Soundausgabe zwischen den beiden devices steuern,das müssten AFAIR
/dev/dsb (dev/dsb1 sein (oder klingt jedenfalls so àhnlich,ich hab das
ding grad ncith hier zum schauen :-) ?
Wàre für die muke auch ncith schlecht.

Und ich hàtte noch ne reine Verstàndnisfrage:
Bei der Installation von vmware-server bemàngelte das Installscript,das
ich die Linux_kernel-header ncith installiert hàtte,weil sie nicht unter
/var/src/linux zu finden wàren. Was auch so war.Der Paketmanager jedoch
war der Meinung,ein Paket namens "Linux-kernel-header" wàre
installiert,die dateien làgen in /var/lib/linux,was sie auch taten.
Heisst das nun,das dieses Paket aus irgendwelchen versionsbedingten
Änderungen heraus die dateien woanders aber korrekt abgelegt hat,oder
liegen sie da falsch aufgrund einer fehlbedienung,oder war der Name
"linux-kernel-headers" irreführend,udn es war gar nicht das richtige paket?
BTW:gelöst wurde das durch den Eingriff eines Kollegen,der meinte,mit
Paket "all-linux-headers" wàre das Problem gelöst. Stimmte auch,aber
mein /var/src verzeichnis ist nun rappelvoll,das werd ich wohl von Hand
aufràumen dürfen :-)


Aik Richter
 

Lesen sie die antworten

#1 Kalkin Sam
12/02/2008 - 23:07 | Warnen spam
Hi,

Young padawan Aik Richter spoke:

Ganz nebenbei,ich hab ein Headset (usb),das im Windows (vmware-server)
für so ein Voice_OverIp-Krams benutzt werden soll. ICh bekomm den
Krawall aber aus den Lautsprechern und den Kopfhörern gleichzeitig,ich
hàtte gern dazwischen gewàhlt (esd ist aus). Wie kann ich denn die
Soundausgabe zwischen den beiden devices steuern,das müssten AFAIR
/dev/dsb (dev/dsb1 sein (oder klingt jedenfalls so àhnlich,ich hab das
ding grad ncith hier zum schauen :-) ?



Auf meinem Laptop kann ich im alsamixer zwischen den Speakern oder
Headphones automatisch wechseln lassen, oder sie einzeln einschalten.
Sollte bei dir auch so aehnlich klappen (Ich nehm an du benutzt Alsa und
nicht OSS).

Gruss
kalkin-


Paranoid sein heisst frei sein
(Hal Faber)

Ähnliche fragen