Wo Physik studieren?

06/08/2008 - 23:01 von Marco Fischer | Report spam
Hallo Newsgroup

ich möchte zum Wintersemester anfangen, Physik zu studieren. Diese
Entscheidung habe ich schon vor ein paar Jahren getroffen. Die Frage
ist nur: WO?? Und an der Frage hànge ich nun schon ewig und der
Bewerbungsschluss rückt immer nàher.

Zunàchst plane ich erstmal nur für den Bachelor, ich könnte mir gut
vorstellen, danach die Uni zu wechseln.

Ich weiß, dass mir die Entscheidung niemand abnehmen kann, aber ein
paar Ratschlàge und Beurteilungen der einzelnen Unis würden mir schon
sehr helfen


Zur Auswahl stehen:

-> Stuttgart

-> Tübingen

-> Konstanz

oder was anderes in BaWü


Neben der Physik ist mir auch wichtig, dass ich zusàtzlich noch einen
Sprachkurs belegen kann (mit realistischen Chancen, auch einen Platz
zu bekommen).

Stuttgart hat wie es scheint in den ganzen Rankings mal wieder einen
der letzten Plàtze belegt


Wie wichtig ist Mathematik? In Konstanz hàtte ich zum Beispiel die
Möglichkeit, auf Kosten von Mathematik ein zusàtzliches Nebenfach zu
belegen. Verliere ich dadurch den Anschluss, wenn ich den Master an
einer anderen Uni mache?

Worauf sollte ich noch Wert legen?

Grüße
Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Delpy
06/08/2008 - 23:22 | Warnen spam
Am Wed, 06 Aug 2008 23:01:45 +0200 schrieb Marco Fischer:
Wie wichtig ist Mathematik? In Konstanz hàtte ich zum Beispiel die
Möglichkeit, auf Kosten von Mathematik ein zusàtzliches Nebenfach zu
belegen. Verliere ich dadurch den Anschluss, wenn ich den Master an
einer anderen Uni mache?



Also Mathe zu lassen ist völliger Blödsinn.
Selbst als Experimentalphysiker sollte man eine gewisse Ahnung davon
haben.
Wenn du vorhast, Theorie zu machen, dann solltest du hingegen sogar
zusàtzliche Mathematik-Veranstaltungen hören, damit du den physikalischen
Kram besser verstehst. Zumindest meine Meinung.

MfG
Oli

Ähnliche fragen