Wo sind die Daten?

27/12/2009 - 12:24 von Roman Niessen | Report spam
Hallo NG!

Siemens Notebook mit Vista Home Premium und 120 GB Platte, die die
Computerverwaltung als 2 primàre(!) Partitionen anzeigt (C als
Startpartition mit 80 GB und D mit 19 GB). Außerdem wird ein Bereich der
Festplatte (11 GB) als "EISA-Konfiguration" angezeigt, ohne
Laufwerksbuchstabe und ohne Dateisystem.

So weit, so gut (schlecht?).

Plötzlich (seit einer Woche) sind jedoch alle Daten (*.doc und *.xls),
die auf C im Ordner "Dokumente" des Besitzers gespeichert waren, futsch,
und zwar so, dass selbst das Programm "Recuva" nichts Gelöschtes
anzeigt. Davor wurden lediglich in der bis dato verwaisten Partition D
einige Verzeichnisse angelegt und ein paar Dateien von C dorthin kopiert.
Die verlorenen Daten waren definitiv auf C vorhanden.

What to do?

Ich danke für jede Antwort.

Roman
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
27/12/2009 - 12:40 | Warnen spam
Roman Niessen:

Plötzlich (seit einer Woche) sind jedoch alle Daten (*.doc und *.xls),
die auf C im Ordner "Dokumente" des Besitzers gespeichert waren, futsch,
und zwar so, dass selbst das Programm "Recuva" nichts Gelöschtes
anzeigt. Davor wurden lediglich in der bis dato verwaisten Partition D
einige Verzeichnisse angelegt und ein paar Dateien von C dorthin kopiert.
Die verlorenen Daten waren definitiv auf C vorhanden.



Vorausgesetzt, die Daten waren wirklich da und nirgendwo anders:
dann hat dir jemand, der Zugang zu deinem Rechner hatte, wohl einen
Streich gespielt oder du hast dir Malware eingefangen.

What to do?



Ganz einfach, schreibe deine Datensicherung zurück. Wenn dir deine Daten
etwas wert waren, hast du sie ja sicher gesichert. Nach Rücksicherung
könnte sich die Sache allerdings wiederholen. Wo einmal mysteriös alle
Daten verschwinden, tun sie es auch weitere Male, solange die Ursache
unklar bleibt.

hpm

Ähnliche fragen