Wo sind die Desktop-Fenster gespeichert?

02/11/2008 - 17:06 von Hans Jud | Report spam
Hallo

Ich habe ein Notebook mit einem externen Erweiterungsbildschirm.

Hie und da brauche ich das Notebook auch extern ohne diesen
Erweiterungsbildschirm. Es ist dann mühsam, jedesmal alle Desktop-Fenster
umzustellen - vor allem wenn ich wieder zurück bin, wo ich wieder den
Erweiterungsbildschirm anschliesse.

Nun kam mir die Idee, ich könnte evtl. 2 verschiedene Dateien haben, in
denen die verschiedenen Standorte der verschiedenen Programmicons und Ordner
auf dem Desktop gespeichert sind - je nachdem ich bloss den Notebook-Monitor
oder diesen auch zusammen mit der Erweiterung brauche.

Nun frage ich mich, wo diese Daten gespeichert sind?

Vielleicht hat jemand noch eine bessere Idee?

PS: Ich habe schon mit einem 2. Benutzer probiert. Da mein wichtigstes
Programm als Einplatzlösung lizenziert ist, hatte ich Probleme, dieses
Programm beim 2. Benutzer zu starten.

Danke für Hinweis

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerold Mittelstädt
03/11/2008 - 01:18 | Warnen spam
Hallo,

Hans Jud schrieb:
Ich habe ein Notebook mit einem externen Erweiterungsbildschirm.

Hie und da brauche ich das Notebook auch extern ohne diesen
Erweiterungsbildschirm. Es ist dann mühsam, jedesmal alle Desktop-Fenster
umzustellen - vor allem wenn ich wieder zurück bin, wo ich wieder den
Erweiterungsbildschirm anschliesse.

Nun kam mir die Idee, ich könnte evtl. 2 verschiedene Dateien haben, in
denen die verschiedenen Standorte der verschiedenen Programmicons und Ordner
auf dem Desktop gespeichert sind - je nachdem ich bloss den Notebook-Monitor
oder diesen auch zusammen mit der Erweiterung brauche.

Nun frage ich mich, wo diese Daten gespeichert sind?



Fenster oder Icons? Die Fensterposition speichern die meisten Programme
für sich. Eine allgemeine Lösung dürfte da sehr schwer werden.

Was die Icons auf dem Desktop betrifft:
Das führt sehr tief in die Eingeweide von Windows. Stichworte dürften
LVM_GETITEMPOSITION [1] und LVM_SETITEMPOSITION [2] sein, wobei der
Handle der des Desktops ist. (Wenn mich nicht alles tàuscht
FindWindow[3]/FindWindowEx[4] auf Program -> Program Manager ->
SHELLDLL_DefView -> SysListView32 oder so àhnlich.. ist schon spàt.
Google hilft da evtl. weiter)
Die Positionierung wird dann, wenn ich mich gerade nicht verlesen hab,
über SendMessage [5] angestoßen.

Ohne sehr gute Kenntnisse der Windows-API und einer Programmiersprache
Deiner Wahl wist Du da aber nicht sehr weit kommen.
In jedem Fall empfielt sich zum rumspielen aber ein Sandkasten.

[1] http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb761048(VS.85).aspx
[2] http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb761192(VS.85).aspx
[3] http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...33499.aspx
[4] http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...33499.aspx
[5] http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...44950.aspx
Viele Grüße!

Ähnliche fragen