Wo sind vom Moviemaker geschnittene Filme gespeichert?

06/01/2009 - 17:56 von Petra-Erika Tritsch | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe Filme mit dem Moviemaker geschnitten und möchte sie mit anderen
Konvertierungsprogrammen weiterverarbeiten.
Im Moviemaker stehen die Filme in sogn. Sammelordnern, aber wo finde ich die
auf der Festplatte?
Danke im voraus.
Viele Grüße
Petra
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
06/01/2009 - 18:39 | Warnen spam
Petra-Erika Tritsch wrote:
ich habe Filme mit dem Moviemaker geschnitten und möchte sie mit
anderen Konvertierungsprogrammen weiterverarbeiten.
Im Moviemaker stehen die Filme in sogn. Sammelordnern, aber wo finde
ich die auf der Festplatte?



Falsche Frage bzw. Annahme. Die Clips in den Sammelordnern stehen da, wo sie
importiert wurden (->Rechtsklick auf einen Clip -> Kontextmenübefehl
"Eigenschaften" -> der Pfad zur Clipdatei sollte in den Eigenschaften
auftauchen).

Was Du meinst, ist vielleicht, wo die Schnittmarken etc. gespeichert sind.
Antwort: Imho im Arbeitsspeicher und, sofern angelegt, in den Movie Maker
Projektdateien. Dies nützt dir aber nichts. Wenn Du einen Film aus den im
Storyboard montierten Clips weiter verarbeiten möchtest, musst Du einen
Export vornehmen (Menü Datei, Film veröffentlichen bzw. Filmdatei
speichern). Ob dann eine Konvertierung etc. Sinn macht, stehe auf einem
anderen Blatt (siehe auch meine Antwort auf dein 2. Posting).

Wàre vielleicht ganz gut, mal einen Blick in die Hilfe des Programms zu
werfen - komme zwar gerade nicht an den MM 6 heran, aber es sollte dort
beschrieben sein.
Gruß

G. Born
Blog: http://gborn.blogger.de

Ähnliche fragen