Wo soll ich am besten den Trialversion-Zähler ablegen?

05/04/2010 - 08:23 von Uwe Conradi | Report spam
Hallo Leute,
ich habe für eine Shareware-Anwendung in eine Datei den Zàhler eingebaut, so
dass die Anwendung nach 100 Starts nach Lizenzgebühr bittet.
Wenn ich jetzt versuche, die Datei im Systemverzeichnis abzulegen, dann gibt
es, mindestens auf Windows 7, Probleme. Wenn ich den Zàhler im Ordner Eigene
Dateien ablege, dann könnte der Anwender die Datei leicht entdecken und
löschen und so unbeabsichtigt die Testzeit verlàngern.
Also wo wàre es am einfachsten, die Datei zu erzeugen und und zu schreiben?
Danke!
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin H.
05/04/2010 - 08:50 | Warnen spam
Hallo Uwe,

ich würde ihn in der Registry (unter CURRENT_USER) ablegen.
Für einen unbedarften Benutzer reicht dieser Schutz aus.
Für einen Profi-User ist dies natürlich nicht wirklich ein Hindernis,
da es ja auch Tools zum Überwachen der Registry gibt (z.B. von
SysInternals [jetzt Microsoft]).

Beste Grüße,

Martin

Am 05.04.2010 08:23, schrieb Uwe Conradi:
Hallo Leute,
ich habe für eine Shareware-Anwendung in eine Datei den Zàhler
eingebaut, so dass die Anwendung nach 100 Starts nach Lizenzgebühr bittet.
Wenn ich jetzt versuche, die Datei im Systemverzeichnis abzulegen, dann
gibt es, mindestens auf Windows 7, Probleme. Wenn ich den Zàhler im
Ordner Eigene Dateien ablege, dann könnte der Anwender die Datei leicht
entdecken und löschen und so unbeabsichtigt die Testzeit verlàngern.
Also wo wàre es am einfachsten, die Datei zu erzeugen und und zu schreiben?
Danke!
Uwe

Ähnliche fragen