Forums Neueste Beiträge
 

Wo speichere ich INI-Dateien?

24/01/2008 - 11:52 von Ruedi Sommer | Report spam
Hallo NG,
Word 2003, Exchange Server 2003

ich habe diverse Dokumentenvorlagen erstellt, alle lesen Informationen
aus INI-Dateien. Diese sind, wie die Vorlagen, auf einem Netz-Ordner
gespeichert. Alles klappt wunderbar. Und jetzt werde ich pensioniert
(endlich) und meine Kolleginnen und Kollegen fragen sich, wie das denn
sei, wenn der Chef sich entschliesst, die Netz-Struktur zu àndern oder
zumindest der Ordner mit den Vorlagen umzubenennen. Jetzt sind meine
Überlegungen bei der Erstellung der Vorlagen nicht mehr so gut, wie
ich das bedacht hatte. So, jetzt nach dieser überlangen Einführung
meine Frage:

Wie erreiche ich, dass Benutzer den Pfad zu den INI-Dateien àndern
kann? Ich könnte ja eine INI-Datei mit den Pfaden anlegen - aber die
kann ja auch umbenannt oder verschoben werden. Gleichzeitig sollte
auch der Pfad zu den Arbeitsgruppenvorlagen in Word geàndert werden.

Jetzt ist der Pfad jeweils als Konstante im Code fest eingegeben, und
ich bin der Einzige in der Firma, welcher ein wenig VBA versteht. -
hauptsàchlich dank dieser NG.



Ich bin für alle Ideen dankbar.
Ruedi
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
24/01/2008 - 12:58 | Warnen spam
Hallo Ruedi


Jetzt ist der Pfad jeweils als Konstante im Code fest eingegeben, und


Das ist ja schon mal ein guter Ansatz


Wie erreiche ich, dass Benutzer den Pfad zu den INI-Dateien àndern
kann? Ich könnte ja eine INI-Datei mit den Pfaden anlegen - aber die
kann ja auch umbenannt oder verschoben werden. Gleichzeitig sollte
auch der Pfad zu den Arbeitsgruppenvorlagen in Word geàndert werden.


Du musst wissen alles kann nicht einfach so umbenannt werden. Denn irgendwo
muss ja eine Verknüpfung zwischen der .ini-Datei und der Dokumentvorlage
stehen. Hier einfach ein paar Ansàtze wie ich das angepackt habe.


- Es gibt zum Beispiel ThisDocument.Path, damit kannst du die .ini-Datei
immer zur .dot legen
- Dann kannst du noch den Namen der .dot verwenden dann bist duahc schin
dynamisch (zur Test.dot gehört dann die Test.dot.ini)
- du kannst natürlich eine zentrale .ini mache, die die Verweise auf diese
die anderen .ini beinhaltet. Diese Datei kann z.B. im Startup-Verteichnis
hinterlegt weden, oder im Arbeitsgruppenverzeichnis oder sonst an einem Ort,
der zwar dynamisch ist, aber durch klare Definitionen ermittelt werden kann



Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen