wo speichert Linux die MAC-Adresse einer Netzwerkkarte

12/02/2009 - 21:53 von Erich Schwarz | Report spam
Hallo,

ich kann die MAC-Adresse meiner Netzwerkkarte mit ifconfig auslesen. Aber wo
ist sie abgelegt? Unter /proc konnte ich nichts passendes finden.

Gruß Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
12/02/2009 - 22:06 | Warnen spam
Hallo, Erich,

Du meintest am 12.02.09:

ich kann die MAC-Adresse meiner Netzwerkkarte mit ifconfig auslesen.
Aber wo ist sie abgelegt? Unter /proc konnte ich nichts passendes
finden.



"Das kommt drauf an!" - nàmlich auf das jeweilige Programm, das die MAC-
Adresse braucht.

Könnte sein, dass sie mit Hilfe von "udev" verwaltet wird, in einer der
Regeln in "/etc/udev/rules.d".

Fragst Du aus rein wissenschaftlichem Interesse oder "aus gegebenem
Anlass"?

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen