wo stelle ich das deutsche Keyboard ein

16/07/2008 - 16:02 von Hans Novak | Report spam
Hi,

habe meinen Debian 4 Server soweit am laufen, das Clients am Server per
Netboot ins System kommen.
Leider haben die Clients kein deutsches Keyboard.
Das dbk-config existiert auf den clients nicht - wo stelle ich das
deutsche KB ein


hans

p.s. der client startet mit einem X, wie kann ich das abstellen (dort
wird nur die Konsole benötigt) (inittab ist es nicht, es gibt auch
keinen rc.d script, welches einen x làdt)
 

Lesen sie die antworten

#1 Niklaus Kuehnis
16/07/2008 - 16:44 | Warnen spam
Hans Novak wrote:
habe meinen Debian 4 Server soweit am laufen, das Clients am Server per
Netboot ins System kommen.
Leider haben die Clients kein deutsches Keyboard.
Das dbk-config existiert auf den clients nicht - wo stelle ich das
deutsche KB ein



Unter der Annahme, dass das in bei Debian 4 àhnlich ist wie in
Ubuntu:

AFAIK brauchst du die Pakete console-common und console-data.
Dann kannst du mit loadkeys eine Keymap z.B. aus
/usr/share/keymaps/i386/qwertz
laden, z.B.

loadkeys de.kmap.gz

Das kannst du ins rc.local schreiben. (Aufpassen, wenn die Passwörter
Sonderzeichen enthalten!)

p.s. der client startet mit einem X, wie kann ich das abstellen (dort
wird nur die Konsole benötigt) (inittab ist es nicht, es gibt auch
keinen rc.d script, welches einen x làdt)



Hast du in /etc/X11 eine Datei namenns default-display-manager? Wenn
ja, kannst du "false" in die zweite Zeile schreiben. Dann sollte er
in die Konsole booten.

Würde mich dann interessieren, ob du grosse Umlaute in der Konsole
bekommst.

HTH,
Niklaus

Ähnliche fragen