Wo werden die "recent places" Ordner im Öffnen/Sichern Dialog gespeichert?

05/06/2011 - 20:13 von MartinC | Report spam
Hallo,

betrifft 10.5.8 und geht mir seit langem etwas auf die Nerven. Die Logik,
wann ein Ordner in den man sichert (oder aus ihm öffnet) "gemerkt" wird und
wann nicht, hab ich nie verstanden.

Umgekehrt hab ich bei allen Öffnen/Sichern Dialogen immer wieder Leichen im
Popup, die hartnàckig nicht mehr verschwinden wollen.

Daher die Frage: In welcher Prefs-Datei werden die Ordner gespeichert?

Beim Suchen im Netz fand ich einen nicht ganz uninteressanten Artikel, wie
man mit der versteckten Einstellung NSNavRecentPlacesLimit die Zahl der
Ordner von 5 auf einen beliebigen Wert setzt, nur wo diese gespeichert
werden, und wie man sie ggf. wieder los wird, stand dort auch nicht.

Für sachdienliche Hinweise Dank im voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
05/06/2011 - 21:06 | Warnen spam
MartinC schrieb in <news:CA1193E6.B7867%
Beim Suchen im Netz fand ich einen nicht ganz uninteressanten Artikel, wie
man mit der versteckten Einstellung NSNavRecentPlacesLimit die Zahl der
Ordner von 5 auf einen beliebigen Wert setzt, nur wo diese gespeichert
werden, und wie man sie ggf. wieder los wird, stand dort auch nicht.



Ich hab jetzt nach »NSNavRecentPlaces plist« gegooglet und wurde an die
.GlobalPreferences.plist verwiesen. Auf die kann man im Terminal per
defaults-Befehl mit dem Schalter "-g" (global) zugreifen:

defaults read -g NSNavRecentPlaces

(anstatt "read" geht auch "delete")

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen