Wo werden Spotlight-Ausnahmen gesichert?

31/12/2014 - 17:16 von virk | Report spam
Ich habe parallel zu meiner internen 1TB 10.8.5-Platte auch 'ne externe
mit aktuellem Yosemite am Start.
Wenn ich unter Yosemite boote, will ich eigentlich dass dann spotlight
die interne Platte nicht scannt. Wenn ich die interne unter spotlight in
die Privatsphàre ziehe, ist diese interne Platte dann auch in der
Privatsphàre, wenn ich wieder von der internen boote?
Oder anderes gefragt: Wo wird das abgespeichert, welche Platten in der
Privatsphàre sind? Wo liegen die spotlight-files?

Gruss Heiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann Schaefer
01/01/2015 - 14:57 | Warnen spam
(Heiner Veelken) schrieb:

Oder anderes gefragt: Wo wird das abgespeichert, welche Platten in der
Privatsphàre sind? Wo liegen die spotlight-files?



Geht sinnvollerweise nur festplattenweise (.metadata_never_index anlegen im
Wurzelverzeichnis) oder Ordnerweise (.noindex dranhàngen oder auch eine
.metadata_never_index im Ordner anlegen).
Am einfachsten mit
touch .metadata_never_index
im gewünschten Verzeichnis. Neustart nicht vergessen, da Spotlight nur beim
Mounten einer Platte diese Datei beachtet.

Ähnliche fragen